Veröffentlicht inWestlotto

Eurojackpot geknackt: 120 Millionen Euro gehen nach Dänemark

220725EJP_Flughafen_1 - (c) Schlag und Roy.jpg
Der 120-Millionen-Jackpot bei Eurojackpot ist geknackt! Am Freitag, 22. Juli, traf ein Spielteilnehmer aus Dänemark bei der Ziehung in Helsinki die erste Gewinnklasse. Rekord! Nicht nur bei der Lotterie Eurojackpot, sondern auch dänischer Landesrekord für einen Lotteriegewinn. Foto: Schlag und Roy GmbH
Am Freitag, 22. Juli, traf ein Spielteilnehmer aus Dänemark bei der Ziehung der Lotterie Eurojackpot in Helsinki die erste Gewinnklasse.

Essen. 

Die bis dahin längste Jackpotphase der europäischen Lotterie Eurojackpot ging über insgesamt 16 Ziehungen.

Sieben Richtige

Die Gewinnzahlen der Ziehung in Helsinki für den 22. Juli lauten: 1, 11, 17, 19 und 33 sowie die beiden Eurozahlen 3 und 7. Damit gehen 120 Millionen Euro Dänemark. Rekord! Nicht nur bei der Lotterie Eurojackpot, sondern auch dänischer Landesrekord für einen Lotteriegewinn.

Der jüngste Treffer im ersten Rang liegt bereits acht Wochen zurück. Am 27. Mai erhielt ein Spielteilnehmer aus Bayern einen Betrag von 16,8 Millionen Euro. Ein dreistelliger Millionengewinn wurde bisher erst einmal bei der Lotterie Eurojackpot ausgeschüttet: Am 20. Mai gingen über 110 Millionen Euro nach Nordrhein-Westfalen.

Sechs deutsche Millionäre im zweiten Rang

Gleich acht weitere Spieler trafen die Gewinnklassen 2. Nachdem es bereits in der Ziehung am 22. Juli einen Überlauf des Jackpots aus dem ersten Rang gegeben hatte, wurde in der zweiten Gewinnklasse ein zusätzlicher Jackpot von 19 Millionen Euro ausgespielt. Daraus resultieren weitere Millionäre. Jeweils 2.985.189,10 Euro gehen nach Baden-Württemberg (2 x), Bayern, Berlin, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Norwegen und Ungarn.

In der dritten Klasse freuen sich weitere 18 Spielteilnehmer über jeweils 128.541,50 Euro.

Rekord durch Produktänderung im März

Seit März dieses Jahres, dem 10. Geburtstag der europäischen Lotterie, kann der maximal mögliche Jackpot auf bis zu 120 Millionen Euro ansteigen. Davor lag das Limit bei 90 Millionen Euro. Mit dem Dienstag gibt es seitdem eine zusätzliche zweite Ausspielung pro Woche. Der Jackpot rolliert innerhalb der Woche von einer Veranstaltung zur nächsten. Also von Dienstag zum Freitag und von Freitag wieder zum Dienstag.

Nächste Chance am kommenden Dienstag

Die nächste Chance auf einen Hauptgewinn bei der Lotterie Eurojackpot besteht bereits morgen. Am Dienstag, 26. Juli, startet der Jackpot wieder mit zehn Millionen Euro. Die Spielteilnahme ist bis 19 Uhr in den Lotto-Annahmestellen sowie im Internet unter www.westlotto.de. Je nach Bundesland kann der Annahmeschluss abweichen.

Teilnahme ab 18 Jahren. Glücksspiel kann süchtig machen! Hilfe und Beratung unter

BZgA: 0800 1372700 (kostenlos). www.check-dein-spiel.de. Staatlich lizenzierter Glücksspielanbieter (White List gemäß § 9 Abs. 8 GlüStV). Jackpot-Chance 1 : 140 Mio.

Sechs Spielreihen für LOTTO 6aus49 reichten aus: Ein Tipper aus dem Kreis Viersen wurde durch einen Treffer in Gewinnklasse zwei am vergangenen Samstag zum Doppel-Millionär.
Sechs Spielreihen für LOTTO 6aus49 reichten aus: Ein Tipper aus dem Kreis Viersen wurde durch einen Treffer in Gewinnklasse zwei am vergangenen Samstag zum Doppel-Millionär.
Foto: Schlag und Roy GmbH
Riesenjubel in NRW: Über 2,3 Millionen Euro gehen in den Kreis Viersen. Nächste Ziehung am Mittwoch, 20. Juli. Dann geht’s um sechs Millionen.