Anzeige

Neue Filme auf Sky im Januar: Das sind die Highlights

Ein neuer Film auf Sky im Januar ist "Gretel und Hänsel - Ein Märchen neu erzählt": ein Horrorfilm basierend auf dem bekannten Märchen.
Ein neuer Film auf Sky im Januar ist "Gretel und Hänsel - Ein Märchen neu erzählt": ein Horrorfilm basierend auf dem bekannten Märchen.
Foto: Orion Pictures

Der Januar wird schaurig, dramatisch und lustig - zumindest, wenn wir uns das TV-Programm bei Sky anschauen. Zum Jahresbeginn haut der Streaming-Anbieter Produktionen raus, die erst letztes Jahr im Kino liefen. Wir zeigen dir hier die neuen Filme auf Sky im Januar, die du nicht verpassen solltest.

Neue Filme auf Sky im Januar: Die besten Movies im Programm

Hol das Popcorn raus und stell dein Lieblingsgetränk bereit – es ist Zeit für einige Kinofilme, die bei Sky anlaufen. Die neuen Filme auf Sky im Januar versprechen viel Unterhaltung, ganz egal, ob du gern lachst, dich der Film emotional abholen soll oder du dir den einen oder anderen Schrecken einjagen lassen willst.

Hier eine kleine Auswahl der neuen Filme auf Sky im Januar inklusive Starttermin.

  • 1. Januar: "Die Känguru-Chroniken" (Komödie)
  • 3. Januar: "Kingsman: The Secret Service" (Action/Komödie)
  • 6. Januar: "Emma" (Romanze/Drama)
  • 8. Januar: "Der Unsichtbare" (Horror/Psycho)
  • 16. Januar: "Semper Fi" (Drama/Krimi)
  • 22. Januar: "The Rhythm Section – Zeit der Rache" (Action/Thriller)

Wie du siehst: Der Januar bei Sky bringt einiges an Entertainment zu dir nach Hause. Ob allein, mit deinem Partner oder deiner WG – bei den neuen Sky-Filmen ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Neue Filme auf Sky im Januar mit Sky Cinema

Um die Kinofilme bei Sky zu schauen, benötigst du das Sky-Cinema-Paket – das Abo für Filmfans. Jeden Tag kannst du einen neuen Film entdecken, der erst vor einiger Zeit in den Kinosälen zu sehen war.

Die Filme stehen dir jederzeit von überall ohne Werbeunterbrechung zur Verfügung. Es ist also ganz egal, ob du Lust hast, zu Hause einen kleinen Filmabend zu veranstalten oder lieber einen Marathon mit Filmklassikern hinlegen möchtest.

Das Sky-Cinema-Paket im Überblick

  • Alle Inhalte aus dem Entertainment-Paket
  • Alle neuen Kinofilme auf Abruf, ohne Werbeunterbrechung
  • Für Neukunden 22,50 Euro pro Monat im ersten Jahr, 27,50 Euro ab dem zweiten Jahr
  • 12 Monate Laufzeit
  • Empfang via Sky-Q-Receiver, unterwegs via Sky Go
  • Sky-Q-Receiver, HD-Empfang und Sky Go inklusive

Neue Filme auf Sky im Januar: Das sind die besten drei Filme

Du willst richtig coole Filme auf Sky im Januar schauen? Dann haben wir die drei besten Filme für dich, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Alle Filme starten auf Sky Cinema im Januar.

Eine deutsche Komödie: "Die Hochzeit" (15. Januar)

Der DJ Thomas (Til Schweiger) will seine Freundin heiraten. Als der Junggesellenabschied nach hinten losgeht und ein Bekannter seines Freundes stirbt, ist Thomas gezwungen, mit seinen Kumpels auf die Beerdigung zu gehen. Das Problem: Seine Hochzeit rückt immer näher.

Ein irrsinniger Wettlauf mit der Zeit beginnt, bei dem sich Thomas und seine Freunde der wirklich wichtigen Sachen des Lebens bewusst werden: Freundschaft, Liebe und Familie. Die Fortsetzung des Films "Klassentreffen" von Til Schweiger ist laut filmstarts.de eine unfreiwillig seltsame Mischung aus Slapstick und einer Menge prominenter Darsteller, die den Film nicht sonderlich vorantreiben.

Fazit der Kritiker: Die Pointen wollen nicht richtig zünden. Die User-Kritiken sind da anderer Meinung: Viele finden, der Film sei voller toller Witze, bei dem einem vor Lachen hier und da die Tränen kommen.

Ein Liebes-Drama: "Ordinary Love" (20. Januar)

Joan und Tom sind seit Jahren ein glückliches Paar. Ihre Ehe hat die beiden zusammengeschweißt, ihre Liebe zueinander ist nicht in Worte zu fassen. Als Joan die schockierende Diagnose Brustkrebs erhält, fällt das Ehepaar in ein tiefes Loch und sieht sich mit bislang unbekannten Herausforderungen konfrontiert.

Das Drama rund um Schauspieler Lesley Manville und Liam Neeson ist gefühlvoll erzählt. Die rührende Geschichte erhält bei Rotten Tomatoes 93 von 100 Prozent. Der Grund: Das Spiel der Protagonisten könnte emotionaler nicht sein – das Drama trifft genau ins Herz.

Märchen-Horror: "Gretel und Hänsel – Ein Märchen neu erzählt" (23. Januar)

Das Märchen kennen fast alle. Aber auch die Horrorversion? Gretel und ihr kleiner Bruder Hänsel verirren sich im Wald, da sie hungrig von zu Hause geflohen sind. Als sie eine alte Dame in einer einsamen Hütte antreffen, glauben sie Unterschlupf gefunden zu haben.

Aber ehe Gretel sich versieht, nehmen merkwürdige Ereignisse ihren Lauf, die sie an der Freundlichkeit der Dame zweifeln lassen. Doch ihr Bruder will ihr nicht glauben. Auf moviepilot.de kommt die Horroradaption des Märchens mit der soliden Punktzahl 5 von insgesamt 10 Punkten davon.

Zuschauer sind beeindruckt von der gruseligen Grundstimmung des Films. Auch die Optik kann überzeugen. Doch für Horrorfans ist der Psychofilm wohl ein wenig zu seicht: So richtig schaurig finden sie ihn nicht. Für Horroranfänger aber mit Sicherheit ein guter Einstieg in das Grusel-Genre.

Neue Filme auf Sky im Januar: Vielseitiges Filmangebot auf Sky Cinema

Sky beweist es einmal wieder: Das vielseitige Angebot macht jeden Filmliebhaber glücklich. Wer lieber mit Taschentüchern vorm TV sitzt, schaltet einen dramatischen Film ein, wer aber ordentlich lachen möchte, hat die Auswahl aus zig Komödien. Die neuen Filme auf Sky im Januar versprechen spannend zu sein.

*Wir nutzen in diesem Beitrag Affiliate-Links. Wenn du über einen dieser Links ein Produkt kaufst, erhalten wir vom Anbieter gegebenenfalls eine Provision. Am Preis ändert sich für dich nichts. Ob und wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.