Sexy Parfums für Frauen: DIESE Düfte machen Männer verrückt

Sexy Parfums für Frauen: Diese Düfte betören jeden Mann

Sexy Parfums
Mit sexy Parfums verdrehst du Männern gehörig den Kopf. Foto: Guerlain

Liebe geht durch den Magen – oder durch die Nase? Fakt ist, dass Parfums unser Gegenüber entweder bezirzen oder abschrecken können. Denn an dem Spruch „Ich kann dich gut riechen“ ist definitiv etwas dran. Für ein Date oder einen verführerischen Abend bedeutet das: Sexy Parfums können die Stimmung richtig anheizen.

Wir haben uns durch den Parfum-Dschungel gekämpft und die besten sexy Parfums für Frauen gefunden. So erotisch anziehend können Frauendüfte tatsächlich sein.

Zitrische Parfums: Süße Düfte für mehr Sex-Appeal

Forscher sind sich darüber einig, dass es einige Duftnuancen gibt, die Männern besonders gut gefallen. Darunter fallen unter anderem Zitrus-Düfte, die nach Orange, Zitrone oder Mandarine riechen. Das fruchtige Aroma, jugendlich-spritzig, entfacht in Männern eine starke Begierde nach Nähe.

Die süß-sauren Noten gelten seit Jahrzehnten als besonders feminin. Die meisten Parfums sind nicht zu aufdringlich, riechen frisch und leicht und können das ganze Jahr über getragen werden. Besonders im Frühling oder Sommer machen sie sich gut, da sie dich in einen süßen Nebel hüllen, der gerade bei heißen Temperaturen nicht zu wuchtig wirkt.

Toll für ein Date ist deshalb das Eau de Toilette „Aqua Allegoria Mandarine-Basilic“ von Guerlain. Es besticht mit einer herrlichen Ambra-Basisnote und wirkt cremig-süß durch eine saftige Clementine, die sanft im Hintergrund aromatisch-prall riecht. Kamille, würziger Basilikum und Pfingstrose runden die Duftexplosion ab. Rauchig-frisch ist dagegen das sexy Parfum „Lady Noir“ von Just Jack. Bergamotte und Orange fusionieren hier mit einer zuckersüßen Vanilleschote in einem Bett aus Jasmin und Rosen.

Sexy Vanille-Parfums: Sinnlichkeit in einem Flakon

Ein ähnliches Phänomen entdeckten Forscher bei Vanilledüften. Der Geruch süßer Vanille habe laut Studien eine erotische Wirkung. In Männern steige mit leckeren Vanillenuancen die Lust nach Zärtlichkeit. Also, liebe Damenwelt: Mit süßen Vanille-Parfums macht Ihr die Männer schon einmal richtig schwach.

Sehr beliebt: Das „Libre Eau de Parfum Spray“ von Yves Saint Laurent. Der präsente Vanilleduft wird mit Tonkabohne und Ambra veredelt. In der Kopfnote sorgen Mandarine und Lavendel für eine seichte Süße. Das sexy Parfum verkörpert Weiblichkeit pur: Kein Wunder also, dass ausgerechnet Pop-Sängerin Dua Lipa das Gesicht des Parfums ist. In Fachkreisen wird das Parfum auch gern als Diva betitelt, da es etwas hochnäsig, unantastbar und arrogant wirkt. Genau richtig, um der Männerwelt den Atem zu rauben.

Zuckrige Parfums: Männer lieben es extrem süß

Vanille und Zitrusfrüchte haben es bereits erahnen lassen: Die Männerwelt fährt auf süße Frauenparfums ab. Je süßer, desto besser, möge man meinen. Da ist durchaus etwas dran. Die Männer sind nämlich richtige Naschkatzen, wenn es um sexy Parfums geht. Duftnoten wie Karamell, brauner Zucker oder Schokolade, wirken sich positiv auf das Gemüt der Männer aus. Manchmal reicht eben das Dessert auf der Menükarte nicht aus, um den süßen Zahn zu befriedigen.

Ein bisschen Glamour gefällig? „Viva La Juicy“ von Juicy Couture verrät sich im Namen bereits selbst. Saftige Orange trifft hier auf köstliches Karamell und süße Pralinés. Ein Highlight ist der elegante Flakon, der mit einer pinkfarbenen Schleife verziert wird. Wer es nussiger mag, lässt sich von Elie Saabs „Girl of Now“ berieseln. Patchuli und eine herbe Mandelnote duften wie leckeres Marzipan in einem Wölkchen. So sexy riecht die Frau von heute!

Sexy Parfums: Vanille und Co. sorgen für aufregende Nächte

Ja, die Männer lieben es süß. Ob Vanille, Kirsche, Orange oder Nussnuancen – Düfte können gerade beim ersten Eindruck entscheidend sein.

Ein sexy Parfum muss aber nicht immer in erster Linie dem Mann gefallen: Wichtiger ist vielmehr, dass der Sex-Appeal von innen kommt. Wer also seinen Lieblingsduft aufsprüht und sich damit deutlich selbstbewusster fühlt, sollte das auch tun. Sexy Parfums sind sie doch letztlich alle, solange die Ausstrahlung stimmt.

*Wir nutzen in diesem Beitrag Affiliate-Links. Wenn du über einen dieser Links ein Produkt kaufst, erhalten wir vom Anbieter gegebenenfalls eine Provision. Am Preis ändert sich für dich nichts. Ob und wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.