Tschüss, Schönheits-OP!? DIESE Creme wirkt wie Botox!

Tschüss, Schönheits-OP!? DIESE Creme wirkt wie Botox!

Botox-Creme
Eine Botox-Creme soll auf Dauer die Fältchen im Gesicht glätten können. Foto: kaishi

Faltenfrei, ewige Jugend und seidenglatte Haut: Was tun Menschen nicht alles, um einem Schönheitsideal hinterherzurennen. Es wird eingecremt, was das Zeug hält, Anti-Aging-Produkt aufgetragen, als gäbe es kein Morgen. Der ein oder andere lässt sich ab und an sogar die Fältchen unterspritzen. Das alles ist auch überhaupt nicht verwerflich. Das Problem: Die meisten Produkte aus der Drogerie oder dem Netz haben kaum bis gar keine Wirkung.

Oder hast du bereits DIE eine Gesichtscreme gefunden, die dich für immer jünger aussehen lässt? Der Grund: Die meisten Anti-Falten-Cremes dringen nicht tief genug in die Hautschicht ein. Sie helfen nur oberflächlich und lassen die Haut kurzweilig praller und faltenfreier aussehen. Ganz anders soll das nun mit einer Botox-Creme aussehen. Im Internet wird die Botox-Creme als Wundermittel gegen Falten gehypt. Heißt das wirklich, der Beauty-Botox-Wahn nimmt ein Ende? Wir haben uns die Cremes ganz genau angesehen.

Botox-Creme: Der Name ist Programm, aber falsch

In den sozialen Medien wird die Botox-Creme derzeit in den Himmel gelobt. Botox-Creme klingt dabei abschreckender als nötig. Denn mit Botox hat das Beauty-Produkt nur im entferntesten Sinne etwas zu tun. Botox ist nämlich nicht enthalten. Der Wirkstoff in der Creme ist Argireline. Das Peptid soll wie Botox wirken: Es lähmt nämlich die Muskeln im Gesicht. Und das hat positive Effekte aufs Hautbild:

  • Haut wirkt straffer, praller und glatter
  • Mimikfalten verschwinden
  • Teint sieht ebenmäßig aus
  • Feuchtigkeits-Boost

Welche Produkte einen Anti-Aging-Effekt wie mit Botox versprechen, zeigen wir dir jetzt.

Vitayes Instant Ageback – Anti Aging Creme

Glattere Haut in nur fünf Minuten? Das verspricht Vitayes mit ihrer Anti-Aging-Creme. Feine Linien sollen innerhalb weniger Minuten reduziert werden. Schlaffe Haut werde straffer. Auch Augenringen und Tränensäcken soll das Beauty-Produkt den Kampf ansagen. Grund für die Straffung der Haut ist Argireline. Eine kleine Menge genügt laut Hersteller, um ein jüngeres Hautbild zu bekommen. Die Wirkung halte bis zu neun Stunden an.

Kaishi ArgireLine Serum Botox-Creme

Mit knapp 20 Euro ist die Botox-Creme von Kaishi eine der günstigsten auf dem Markt. Die 15-Milliliter-Dose beinhaltet den gleichen Wirkstoff Argireline, um Mimikfalten entgegenzuwirken. Außerdem gibt der Hersteller an, die Haut wirke saftiger und lebendiger. Durch die Reduzierung der Muskelkontraktion kommt es zu einem verjüngten Aussehen. Das japanische Serum soll jeden Tag angewendet werden, damit sichtbare Ergebnisse zu sehen sind.

Biotulin Supreme Skin Gel

Die groß gehypte Botox-Creme von Biotulin enthält einen anderen Inhaltsstoff: Spilanthol. Das Lokalanästhetikum entspannt die Muskelpartie im Gesicht und mindert demnach Falten. Biotulin verspricht ein junges Aussehen, ohne maskenhaft auszusehen wie mit Botox. Ganz nebenbei entsteht angeblich ein geschmeidiges Hautgefühl. Der Vorteil: Die Creme zieht schnell in die Haut ein, weshalb ein Ergebnis innerhalb weniger Minuten sichtbar wird.

Wirken Botox-Cremes wirklich?

Der Name ist und bleibt irreführend. Tatsächlich können Botox-Cremes dank der enthaltenen Peptide kleine Fältchen glätten und für kurze Zeit verschwinden lassen. Mit Botox haben die Produkte aber nichts gemeinsam. Nicht einmal der Effekt kommt an eine Unterspritzung heran. Falten bleiben nämlich nur für ein paar Stunden verschwunden. Botox wirkt länger und effektiver.

Im Gegensatz zu anderen Vitamin-C-Cremes oder Hyaluronsäure-Cremes können die Botox-Cremes jedoch durch die Peptide schneller Effekte erzielen. Die muskellähmenden Eigenschaften schaffen ein kurzfristig geschmeidigeres Hautbild. Aber auch hier gilt: Die Cremes dringen nicht tief genug in die Hautschichten ein. Faltenfrei sieht also anders aus – die Natürlichkeit bleibt also noch bewahrt.

*Wir nutzen in diesem Beitrag Affiliate-Links. Wenn du über einen dieser Links ein Produkt kaufst, erhalten wir vom Anbieter gegebenenfalls eine Provision. Am Preis ändert sich für dich nichts. Ob und wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.