Veröffentlicht inShopping

Die besten Actioncams – fürs Motorrad, zum Tauchen oder für Anfänger

Du bist auf der Suche nach der besten Actioncam für den nächsten Ausflug? Dann findest du in diesem Artikel alle Infos dazu.

© imago/Bo van Wyk

Fallschirmspringen in Marl

Reporter Dominik Göttker macht beim Verein für Fallschirmsport Marl seinen ersten Fallschirmsprung.

Actioncams sind nicht nur klein, federleicht und unheimlich robust, sondern nehmen außerdem gestochen scharfe Bilder und Videos in hoher Auflösung auf. Das macht sie zum idealen Begleiter für Sport-Enthusiasten, Wanderer und Entdecker, die ihre Outdoor-Aktivitäten dokumentieren wollen.

Egal ob Bungee-Jumping, Mountainbiking, Motorradfahren oder Tauchen. Die Actioncam nimmt mit der richtigen Halterung alle Aktivitäten in der Ich-Perspektive auf, ohne dass man sich Sorgen um die Ausrüstung machen muss. So kann man sich ganz auf das Sport-Erlebnis konzentrieren und verliert keine Zeit mehr, mit dem Kalibrieren oder der Reinigung des Geräts, so wie man das von herkömmlichen Kameras gewohnt ist.

Die beste Actioncam für deine Bedürfnisse

Doch welche Actioncam ist die perfekte für die eigenen Bedürfnisse? Die Auswahl ist riesig und für jede Outdoor-Aktivität gibt es bestimmte Actionkameras, die perfekt auf die Situation zugeschnitten sind. Taucher müssen vor allem darauf achten, dass das Gerät ein wasserdichtes Gehäuse besitzt. Denn wenn man beim Schnorcheln im Meer die Unterwasserwelt erforscht, will man sich auf keinen Fall um die Technik Sorgen machen. Das ruiniert nur das einzigartige Erlebnis.

Motorradfahrer, die das Gehäuse der Kamera mithilfe einer Halterung am Fahrzeug befestigen, müssen vor allem auf einen großen Akku achten. Denn wenn man eine lange Tour von Anfang bis Ende dokumentieren möchte, braucht die Actioncam auf jeden Fall eine hohe Batterielaufzeit. Eine hohe Auflösung, am besten in 4K, ist ebenfalls vonnöten. Nur so kann man gestochen scharfe Aufnahmen von der rasanten Fahrt aufnehmen, die man dann später auf Youtube für alle Motorradfans hochladen kann.

Actioncam-Testsieger ist heiß begehrt

Glücklicherweise hat Stiftung Warentest zahlreiche Actionkameras getestet und eine Bestenliste für alle Sport-Enthusiasten erstellt. Die gemeinnützige deutsche Verbraucherorganisation hat nicht nur die Videoqualität der Kameras bewertet, sondern auch die Auflösung, die Akku-Laufzeit und ob das Gehäuse wasserdicht ist. So kann man sich sicher sein, dass man wirklich das beste Gerät für seine Lieblingsaktivität erhält.

GoPro Hero8 Black

Preis: 319,38 Euro

HIER geht’s zum Produkt 🛒

Der Actioncam-Testsieger von Stiftung Warentest und der absolute Favorit der Kunden, wenn man den Rezensionen Glauben schenken darf. Ein Must-have für alle Outdoor-Aktivitäten. Der Preis lohnt sich auf jeden Fall, denn die Technik in dem kleinen Gerät hängt alle Konkurrenten ab. HIER geht’s zum Produkt. 🛒

GoXtreme Vision+

Preis: 87,70 Euro

HIER geht’s zum Produkt 🛒

Die GoXtreme Vision+ zeichnet sich durch ihr umfangreiches Zubehör, das im Lieferumfang enthalten ist, aus. Deswegen ist die Actionkamera ideal für Motorradfahrer, die das Gehäuse an ihrem Zweirad befestigen. HIER geht’s zum Produkt. 🛒

Denver ACK-8062W

Foto: Amazon

Preis: 52,82 Euro

HIER geht’s zum Produkt 🛒

Die Denver ACK-8062W Actioncam eignet sich nicht nur für Wildwasserbootfahrten, sondern auch für ausgiebige Taucherausflüge, denn diese Kamera macht nicht nur über, sondern auch unter Wasser gestochen scharfe Aufnahmen in 4k Auflösung. Diese Actionkamera kann man also wirklich bei jedem Abenteuer mitnehmen. HIER geht’s zum Produkt. 🛒

Rollei 6s Plus

Foto: Amazon

Preis: 89,00 Euro

HIER geht’s zum Produkt 🛒

Der perfekte Allrounder für alle Sport-Enthusiasten, die sich nicht nur auf eine Sportart beschränken wollen. Egal ob Mountainbiking, Tauchen, oder Klettern – die kleine Actioncam macht bei jeder Outdoor-Aktivität eine gute Form. Anfänger sollten sich diese Kamera auf jeden Fall näher anschauen. HIER geht’s zum Produkt. 🛒

Welche Actioncam ist die beste?

Stiftung Warentest hat zahlreiche Actionkameras ausgiebig getestet und ist zum Ergebnis gekommen, dass die GoPro Hero8 Black derzeit Testsieger ist. Die Kamera zeichnet sich nicht nur durch gestochen scharfe Bilder und Videos in 4K Auflösung aus, sondern schneidet ebenfalls gut in der Handhabung ab.

Auch unter Wasser macht die Actioncam einen guten Eindruck, solange man nicht tiefer als 10 Meter taucht. Wer sich noch tiefer wagt, packt die Kamera einfach in ein Unterwassergehäuse. Dann kann man nämlich bis zu 60 Meter tief tauchen. Der Akku der Actioncam wird einem dabei nicht im Stich lassen, denn auch der wurde von Stiftung Warentest als gut empfunden.

Welche Actioncam für Motorrad ist besonders gut?

Motorradfahrer sollten am besten zur GoXtreme Vision+ greifen. Im Lieferumfang befinden sich nämlich zahlreiche Halterungen für das Motorrad. So kann man sich auf jeden Fall sicher sein, dass das Gehäuse am Fahrzeug sicher befestigt ist und sich auch bei den rasantesten Fahrten nicht loslöst.

Denn beim Fahren sollte man sich unbedingt auf den Verkehr konzentrieren und nicht auf die Actioncam. Regen ist für die Actioncam auch gar kein Problem, denn im Test von Stiftung Warentest hat sie den Unterwassertest mit Bravour bestanden.

Welche Actioncam eignet sich zum Tauchen?

Taucherfans sollten sich auf jeden Fall die Denver ACK-8062W Actioncam vormerken. Die kleine Kamera im schicken Design macht nämlich unglaublich gute Bilder und Videos in 4k Auflösung unter Wasser.

Hier wird wirklich jeder Schnorchel-Trip zu einem unglaublichen Erlebnis, denn man muss sich keine Sorgen mehr über verschwommene Bilder machen. Endlich können die Freunde das farbenreiche Korallen-Riff bestaunen, das man während des Strandurlaubs erkundet hat.

Welche Actioncam eignet sich für Anfänger?

Die Rollei 6s Plus Actioncam ist perfekt für Anfänger geeignet. Nicht nur der niedrige Preis ist für Neulinge ansprechend, sondern auch die Qualität der Kamera. Sie ist wasserdicht und bietet zahlreiche Befestigungsmöglichkeiten. Aus diesem Grund muss sich die handliche Kamera nicht hinter den teuren Alternativen verstecken.

Hobby-Sportler, die gerne mal das Actionfilmen ausprobieren möchten, werden mit dieser Kamera auf jeden Fall auf ihre Kosten kommen. Einen besseren Einstieg in das Hobby gibt es kaum.