New York: Neuer Park mit Dachterrassen am Hudson River

Die rund 8000 Quadratmeter große Grünanlage namens "Pier 57" liegt am Hudson River. Von der Dachterrasse aus kann man den Ausblick auf Manhattan genießen.
Die rund 8000 Quadratmeter große Grünanlage namens "Pier 57" liegt am Hudson River. Von der Dachterrasse aus kann man den Ausblick auf Manhattan genießen.
Foto: dpa
New York bekommt ein neues Ausflugsziel: den Dachterrassenpark "Pier 57". Er liegt direkt auf einer Landungsbrücke am Hudson River.

New York. Auf dem Dach einer renovierten Landungsbrücke am Hudson River hat New York einen neuen Park. Die rund 8000 Quadratmeter große Grünanlage namens "Pier 57" bietet unter anderem Rasen, Blumen, Sitzbänke und eine Panorama-Aussicht über Manhattan und auf den Bundesstaat New Jersey auf der anderen Seite des Flusses.

In dem Gebäude darunter befinden sich unter anderem ein Restaurant und Büros des Tech-Konzerns Google. In den vergangenen Jahren sind zahlreiche der nicht mehr genutzten und vielfach verfallenen Landungsbrücken an Gewässern in New York zu öffentlichen Parks umgewandelt worden. (dpa)