Essen

Wetter am 1. Mai: Einmal noch die Sonne genießen – danach wird’s im Ruhrgebiet schmuddelig

Am 1. Mai noch einmal die Sonne genießen, danach kippt das Wetter.
Am 1. Mai noch einmal die Sonne genießen, danach kippt das Wetter.
Foto: imago images / STPP

Essen. Die gute Nachricht: Am Tag der Arbeit kannst du die Sonne genießen. Am 1. Mai dominiert die Sonne – zur Feier des Feiertags beschert uns das Wetter im Ruhrgebiet noch einmal schöne Stunden.

Die schlechte Nachricht: Danach kannst du die Sonnenbrille getrost wieder im Schrank verstauen. Nach einem angenehmen Auftakt präsentiert sich der Mai von einer fiesen Seite.

Wetter im Ruhrgebiet: Nach angenehmem Feiertag wirds schmuddelig

Am Feiertag erwarten dich im Ruhrgebiet einige Sonnenstrahlen und angenehme Temperaturen. Nach einem grauen Vormittag bei 12 Grad schlägt sich ab Mittag die Sonne durch die Wolken und sorgt für Höchsttemperaturen um 18 Grad.

Gegen Abend wird es wieder etwas wolkiger, trotzdem kommt immer wieder die Sonne durch und es bleibt den ganzen Tag trocken. Die Tiefttemperaturen am 1. Mai liegen im Pott bei circa 11 Grad.

------------------------------------

• Mehr News:

Essen: Während der Fahrt! BMW geht in Flammen auf

„Soul Hellcafé“ in Essen: Hausverwaltung will Kneipe dicht machen – jetzt kämpfen Tausende Fans für die Rettung

• Top-News des Tages:

Kind von den eigenen Eltern getötet? Tragisch, was der Kleine davor zu einem Arzt sagte

Lena Meyer-Landrut von Jörg Kachelmann völlig aus Konzept gebracht: „Oh Gott, was ist denn das jetzt für eine Frage?“

-------------------------------------

Auch der Donnerstag startet zunächst erträglich bei regenfreien 14 Grad. Vielleicht schon am Nachmittag, spätestens aber gegen Abend ziehen dann Schauer auf und es wird windiger. Am Freitag wird es dann richtig trist, nur noch grau und maximal 10 Grad „warm“.

Wochende im Ruhrpott trist und grau

Ähnlich präsentiert sich das Wetter dann am gesamten Wochenende. Für Samstag prognostizieren die Meteorologen maximal 9 Grad, Nachts soll es mit rund 3 Grad fast frostig werden.

Am Sonntag und zum Start in die Folgewoche sind derzeit maximal 11 Grad vorausgesagt.

 
 

EURE FAVORITEN