Wetter-Eskalation mit völlig überfluteten Straßen in Wuppertal! Tankstelle eingestürzt, heftige Schäden auch an der Universität

Das Dach der Tankstelle an der Friedrich-Engels-Allee krachte herunter.
Das Dach der Tankstelle an der Friedrich-Engels-Allee krachte herunter.
Foto: Justin Brosch

Wuppertal. Ein heftiges Gewitter ist am Dienstagnachmittag nach einem heißen Tag mit Temperaturen über 30 Grad über NRW hinweggezogen. Das Unwetter hat Teile Wuppertals besonders stark verwüstet. Straßen sind völlig überflutet.

Der Bereitschaftsdienst der Essener, Mülheimer und Oberhausener Feuerwehren ist noch in der Nacht ausgerückt, um die Einsatzkräfte in Wuppertal zu unterstützen.

Der Bahnverkehr ist stark eingeschränkt. Züge der Linien RE4, S8 und S9 befuhren andere Strecken. Unwetterschäden störten den Abschnitt zwischen dem Wuppertaler Hauptbahnhof und Wuppertal Oberbarmen. Es kommt zu Teilausfällen und Verspätungen.

Auch die Wupper ist überschwemmt, wie dieses Foto von Nutzer Bastian Bender beweist, das er bei Twitter gepostet hat.

Die Feuerwehr in Solingen warnte vor Hochwasser in der Wupper. Bewohner in Unterburg und Wipperkotten sollten ihre Häuser sichern und sich in höher gelegenes Gelände begeben. "Die Wupper steht hoch", sagte auch eine Sprecherin der Stadt Wuppertal. Weitere Informationen gab es zunächst nicht.

Ein weiteres Video von Nutzer Johannes West zeigt, wie die Wassermassen über die Straße fließen, ein Motorradfahrer mittendrin.

Radio Wuppertal teilt bei Twitter diesen großen Schaden mit: Das Dach einer Tankstelle in Unterbarmen ist komplett eingestürzt. Die Wuppertaler Polizei bestätigte, dass das Dach der Tankstelle an der Friedrich-Engels-Allee in Wuppertal herunterkrachte. 14 Fahrzeuge parkten unter dem Dach, als er zur Seite kippte und auf den Asphalt krachte. Ein Oberhausener verletzte sich leicht, als er sich aus seinem Auto rettete.

„Holy Shit“ schreibt Nutzerin „junhee is life“. Sie hat dieses Video von einer Freundin aus Wuppertal zugeschickt bekommen.

Das Einkaufszentrum „City-Arkaden“ ist überschwemmt, Teile des Daches der Universität am Campus Haspel sind eingestürzt. Die Uni stand unter Wasser. (jk mit dpa)

 
 

EURE FAVORITEN