Düsseldorf

Tragischer Unfall in Neuss: Taucher ziehen Jugendlichen (18) aus Baggersee - doch es kommt jede Hilfe zu spät

Am Samstagabend ist ein 18-jähriger Neusser in einem Baggersee untergegangen. (Symbolbild)
Am Samstagabend ist ein 18-jähriger Neusser in einem Baggersee untergegangen. (Symbolbild)
Foto: Foto: dpa

Düsseldorf. Am Samstag ereignete sich in Neuss-Uedesheim ein tragischer Unfall an einem Baggersee. Ein 18-jähriger Neusser ging in den Abendstunden mit mehreren Personen zum Baggerloch Blankenwasser schwimmen - er ging jedoch plötzlich unter.

Jugendlicher in Baggersee untergegangen - Suche erfolgreich

Sofort wurden Rettungsmaßnahmen eingeleitet, auch Tauchergruppen rückten gegen 20.48 Uhr nach Neuss aus. Ein Polizeihubschrauber unterstützte die Suche ebenfalls. So konnte der Jugendliche nach kurzer Zeit gefunden und in ein Krankenhaus gebracht werden.

Doch die Hilfe kam zu spät. Der 18-Jährige verstarb noch in der Nacht.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen - derzeit geht sie von einem tragischen Unfall aus. (bs)

 
 

EURE FAVORITEN