Schlägerei auf offener Straße - 30 Männer prügeln sich mit Knüppeln und Stangen

In Düren prügelten sich 30 Männer auf offener Straße.
In Düren prügelten sich 30 Männer auf offener Straße.
Foto: dpa/Archivbild
  • 30 Männer prügeln sich bei Schlägerei in Düren
  • Streit zwischen zwei Männern eskalierte
  • Polizei nahm drei Männer fest

Düren. Massenschlägerei auf offener Straße in Düren. Etwa 30 Männer gingen am Freitagnachmittag aufeinander los. Dabei benutzten sie laut Polizei auch Knüppel, Stangen und andere Werkzeuge.

Die Polizei musste ein großes Aufgebot an Beamten einsetzen, um die Schlägerei zu beenden.

Streit zwischen zwei Männern eskaliert

Vier Männer waren nach der Schlägerei leicht verletzt, zwei kamen ins Krankenhaus.

Die Schlägerei brach laut Polizei aus, nachdem der Streit zwischen einem Syrer (16) und einem Libanesen (53) eskalierte. Beide Seiten bekamen im Laufe des Streits Verstärkung.

Drei Männer festgenommen

Der Syrer (16) gilt als tatverdächtig. Die Polizei nahm ihn, seinen 26 Jahre alten Bruder und einen weiteren 23-Jährigen Syrer fest.

Im November eskalierte schon einmal ein Streit in Düren. Damals musste sogar das SEK eingreifen.

(fel)

Weitere Themen:

Streit um Auto im Parkverbot eskaliert völlig - SEK-Einsatz und 10 verletzte Polizisten

Jugendlicher flippt auf Eisbahn in Duisburg aus - Es endete mit einer Schlägerei

 
 

EURE FAVORITEN