Tödlicher Unfall auf der B224: Junges Ehepaar aus Dorsten stirbt

Bei einem Unfall auf der B224 bei Raesfeld starb ein junges Ehepaar.
Bei einem Unfall auf der B224 bei Raesfeld starb ein junges Ehepaar.
Foto: Freiwillige Feuerwehr Raesfeld

Raesfeld. Tragischer Unfall auf der B224 am Mittwochnachmittag. Bei einem Crash bei Raesfeld (Münsterland) starb ein junges Ehepaar aus Dorsten.

Das Auto des Paars geriet laut Polizei aus noch ungeklärter Ursache in Höhe Raesfeld auf die Gegenfahrbahn. Dort krachte das Auto frontal in den Lkw eines 27-Jährigen.

Unfall auf der B224 bei Raesfeld: Ehepaar hatte keine Chance

Die Wucht des Aufpralls war so groß, dass der Golf des Paars schwer beschädigt wurde. Der 30-jährige Fahrer und dessen Frau (27) starben noch am Unfallort. Auch der Lkw-Fahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt und musste mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Bei ICE-Fahrt nach Dortmund: Mann (51) telefoniert laut - als er darauf angesprochen wird, eskaliert die Situation

Liveblog zum Gewitter: +++ Unwetterfront zieht von den Niederlanden nach Deutschland +++ Wetterdienst erhöht Warnstufe

• Top-News des Tages:

Was du bei Gewitter auf gar keinen Fall machen solltest!

Australierin Ruby Rose kämpft in Zukunft als Batwoman

-------------------------------------

Die B224 war im Bereich der Unfallstelle für mehr als sechs Stunden gesperrt. Erst um 21 Uhr konnte die Fahrbahn wieder freigegeben werden. (fel)

 
 

EURE FAVORITEN