NRW-Wahl 2022: Keine Mehrwertsteuer auf Lebensmittel? SPD-Vize Kutschaty mit klarer Ansage

Landtag NRW: Hier werden die Entscheidungen getroffen

Landtag NRW: Hier werden die Entscheidungen getroffen

In Düsseldorf liegt das politische Machtzentrum von Nordrhein-Westfalen. Doch seit wann ist das so und wie viele Politiker sitzen eigentlich im Landtag.

Beschreibung anzeigen

Die Preise für Lebensmittel schießen seit Beginn des Ukraine-Krieges in die Höhe. Es ist ein Thema, das jeden in Land bewegt – und entsprechend auch ein Thema, auf das die Spitzenkandidaten bei der NRW-Wahl 2022 eingehen müssen.

Rund zwei Wochen vor der NRW-Wahl 2022 äußerte sich auch SPD-Vize Thomas Kutschaty zum Thema – und machte eine deutliche Ansage.

NRW-Wahl 2022: Kutschaty mit klarer Ansage zu Lebensmittelpreisen

Im Interview mit dem „Tagesspiegel“ wurde Kutschaty gefragt, was er davon halte, die Mehrwertsteuer auf Grundnahrungsmittel vorübergehend auf Null zu senken, um Kunden zu entlasten.

--------------------

Fünf Fakten über Thomas Kutschaty:

  • Er stammt aus einer Eisenbahnerfamilie aus Essen-Borbeck.
  • Seine Mutter zog der Liebe wegen für seinen Vater aus Bayern nach NRW.
  • Als Erster in seiner Familie schaffte Thomas Kutschaty das Abitur.
  • Seine Ehefrau Christina lernte er bei den Jusos kennen. Die gelernte Gärtnerin studierte auf dem zweiten Bildungsweg Raumplanung und ist heute Stadtplanerin.
  • Das Paar hat drei gemeinsame Kinder: Alexander (*1996), Johannes (*2000) und Anna (*2007)

--------------------

Die Antwort des SPD-Spitzenkandidaten ist deutlich: „Das halte ich für sinnvoll“, meint der gebürtige Essener – vorausgesetzt, man habe zuvor sehr genau geprüft, ob eine solche Steuersenkung überhaupt möglich sei. „Die hohen Lebensmittelpreise sind ein großes Problem, und es gibt viele Menschen, denen das sehr zu schaffen macht.“

+++ NRW-Wahl 2022: FDP-Mann lässt in Oberhausen die Katze aus dem Sack – Marihuana im nächsten Jahr schon legal? +++

Und Kutschaty schickt direkt noch ein Versprechen hinterher: „Wenn ich gewählt werde, bespreche ich das mit der Bundesregierung“.

NRW-Wahl 2022: Kutschaty will Ministerpräsident werden

Thomas Kutschaty will bei der Landtagswahl am 15. Mai 2022 Ministerpräsident von NRW werden und den aktuellen Amtsinhaber Hendrik Wüst (CDU) ablösen.

----------------------------

Mehr News zur NRW-Wahl 2022:

----------------------------

Im Interview mit DER WESTEN machte der SPD-Kandidat vor allem den Kriminellen in NRW eine klare Ansage: „Ich will die Luxus-Autos der Gangster-Bosse.“ Hier mehr lesen <<< (at)