NRW: Heftiger Unfall am frühen Morgen – Fahrbahn gesperrt, Person schwerverletzt

NRW: Schlimmer Unfall am frühen Morgen auf der B515.
NRW: Schlimmer Unfall am frühen Morgen auf der B515.
Foto: Polizei Märkischer Kreis

Schlimmer Unfall am frühen Dienstagmorgen in NRW: Kurz vor 6.30 Uhr ist auf der Bundesstraße B 515 in Menden (Sauerland) ein Auto in den Gegenverkehr geraten.

Dort krachte der Wagen mit zwei weiteren Fahrzeugen zusammen. Eine Person wurde dabei schwer verletzt.

NRW: Stau auf Bundesstraße nach heftigem Unfall

Die Feuerwehr ist am Morgen am Unfallort mit der Bergung beschäftigt. Benzin und Öl waren zudem ausgetreten, die Flüssigkeiten werden nun abgestreut.

----------------

Mehr News::

Hooligans: Großrazzia in vielen Revierstädten – das steckt dahinter

Essen: Bier-Sensationsfund – Du glaubst nicht, welches Schätzchen ein Essener gefunden hat

Mönchengladbach: Anti-Terror-Großeinsatz der Polizei!

----------------

Der Verkehr staut sich auf der Bundesstraße.

 
 

EURE FAVORITEN