NRW: Polizei sucht nach dreistem Räuber – SOLCH ein Fahndungsfoto hast du noch nie gesehen

Die Polizei Bielefeld bittet um Hinweise zu einem Raubüberfall.
Die Polizei Bielefeld bittet um Hinweise zu einem Raubüberfall.
Foto: imago images/Hanno Bode/Polizei Bielefeld

Bielefeld. DA wird ihm bald der Spaß am Tanzen vergehen ...

Die Polizei fahndet nach einem dreistem Räuber, der am 17. Dezember 2019 in Bielefeld (NRW) eine Handtasche geraubt hatte. Besonders dreist: Der Verdächtige hat dabei auch noch Pfefferspray eingesetzt.

So entsteht ein Phantombild
So entsteht ein Phantombild

NRW: Räuber überfällt Ehepaar mit Pfefferspray

Laut Ermittlungen hat er gegen 18.50 Uhr ein Ehepaar in der Bielefelder Innenstadt angesprochen und ihnen „Gras“ angeboten. Das Ehepaar, ein 22-Jähriger und eine 20-Jährige aus Bielefeld, haben abgelehnt. Der mutmaßliche Räuber hat dann angefangen, die junge Frau zu belästigen, sodass ihr Mann seine Tasche abgelegt hatte, um ihn zu vertreiben.

-------------------------------

Das ist das Bundesland Nordrhein-Westfalen (NRW):

  • ist das bevölkerungsreichste Bundesland mit 17.947.221 Einwohnern (Stand: Dezember 2019)
  • Landeshauptstadt: Düsseldorf
  • größte Stadt: Köln
  • seit 1949 ein Bundesland der Bundesrepublik Deutschland
  • Ministerpräsident ist Armin Laschet (CDU), Regierungsparteien sind CDU und FDP

-------------------------------

Daraufhin hat der Täter sein Pfefferspray hervorgezückt und das Paar besprüht. Ein inzwischen identifizierter Mittäter nahm die Handtasche an sich, beide flüchteten.

-------------------------------

Mehr News aus NRW:

++ Centro Oberhausen: Bitter für Kunden – ausgerechnet DIESES Restaurant macht dicht ++

++ Wahl in NRW: DAS musst du wegen Corona unbedingt mitbringen, um dein Kreuz zu machen ++

++ Essen: Frau soll Führerschein bei der Polizei abgeben – und begeht diesen dummen Fehler ++

-------------------------------

Polizei veröffentlicht kurioses Fahndungsfoto

Die Opfer und auch Zeugen beschreiben den Verdächtigen als arabisch aussehend, zwischen 1,70-1,80 Meter groß, mit braunen lockigen Haaren an den Seiten und im Nacken rasiert. Er hatte noch eine weiße Tasche und bunte Kleidung getragen.

Die Ermittler haben ein Fahndungsfoto veröffentlicht, das du so wohl noch nie gesehen hast. Dabei scheint der Täter zu tanzen oder zu rappen.

-------------------------------

Weitere Top-Themen:

++ Helene Fischer: Fans zittern – Jetzt droht der Schlagerkönigin sogar DAS! ++

++ Attila Hildmann: Krasse Drohung an Box-Champion – „Ramm dir mein Küchenmesser...“ ++

-------------------------------

Die Polizei Bielefeld bittet unter 0521 5450 um Hinweise. (mg)

 
 

EURE FAVORITEN