Hagen

Nach Messerstecherei in Hagen: Polizei sucht Gangster-Rapper Nuhsan C. mit diesem Foto

Mit diesem Foto sucht die Polizei nach Nuhsan C.
Mit diesem Foto sucht die Polizei nach Nuhsan C.
Foto: Polizei Hagen
  • Nuhsan C. hat in Hagen einen Mann vor einem Wettbüro mit einem Messer attackiert
  • Nun sucht die Polizei öffentlich nach ihm
  • Vorsicht: Der Täter könnte bewaffnet sein

Hagen. Am vergangenen Donnerstag soll Nuhsan C. einen 25-Jährigen vor einem Hagener Wettbüro niedergestochen haben. Nun sucht die Polizei nach ihm.

Mit einem Messer verletzte er seinen Kontrahenten schwer am Arm. Das Opfer musste mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht und dort operiert werden.

-------------------------------------

• Mehr Themen:

Weil Umweltplakette am Auto fehlte: Stadt Hagen schickt Polen zurück in die Heimat

Nach Zusammenstoß: Zug entgleist in Hagener Bahnhof

-------------------------------------

Weil Nuhsan C., der als Gangster-Rapper unter dem Namen „Jigzaw“ bekannt ist, vom Tatort flüchtete, setzte die Polizei zunächst eine Mordkommission ein.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft erließ ein Richter einen Haftbefehl, seit Dienstag wird mit einem Foto öffentlich nach Nuhsan C. gesucht.

Täter könnte bewaffnet sein

Wer den 23-Jährigen gesehen hat oder weiß, wo er sich zurzeit aufhält, kann sich bei jeder Polizeidienststelle oder der Sachbearbeitung unter der Nummer 02331-986 2066 melden.

Vorsicht: Da der Gesuchte möglicherweise bewaffnet ist, solltest du auf jeden Fall die Polizei verständigen und Nuhsan C. nicht persönlich ansprechen.

(fr)

 
 

EURE FAVORITEN