Veröffentlicht inRegion

Movie Park macht es offiziell! Fans müssen schlucken – „Da sind wir raus“

Movie Park, Phantasialand und Co: Das sind die beliebtesten Freizeitparks

Ob für Adrenalin-Junkies oder den Familienausflug: Freizeitparks sind ein angesagtes Ziel.

Bittere Pille für Fans des Movie Park!

Einige Besucher gehen bei dieser Nachricht auf die Barrikaden! Denn auf sie kommen im Movie Park einige Änderungen zu. Und die tun dem einen oder andern Fan richtig weh.

Movie Park: Besucher müssen schlucken – „Heftig“

„Heftig, die neuen Preise der Jahreskarten sind bekannt“, so meldet sich eine schockierte Besucherin in einer Facebook-Gruppe für Movie-Park-Fans. Wird der Besuch des Freizeitparks jetzt unbezahlbar? Wenn es nach den Nutzern geht, ist die Antwort auf diese Frage eindeutig „Ja“.

Statt 99 Euro soll der Gold-Pass jetzt 119,90 Euro kosten. Der Saisonpass „Silber“ soll auf 99,90 Euro, der Bronze-Pass auf 79,90 Euro erhöht werden. Für den Platin-Pass will der Movie Park satte 149 Euro erhalten.

Die Besucher gehen bei dieser Ankündigung auf die Barrikaden und machen ihrem Ärger im Netz Luft:

  • „In meinen Augen nicht zu rechtfertigen, wird zu wenig für geboten. War auch die letzte Saisonkarte“
  • „Also das mit Bronze ist ja wohl heftig“
  • „Wie oft müsste man hin um das Geld wieder raus zu haben?“

Movie Park: Großteil der Nutzer hat Verständnis für Erhöhungen

Doch ein Großteil der Nutzer kann die Aufregung um die Erhöhungen nicht verstehen:

  • „Jetzt mal ernsthaft was schockiert euch da jetzt genau bitte?“
  • „Preise sind absolut in Ordnung und nachvollziehbar! Nächstes Jahr statt Gold und Silber halt Platinum und Gold!“
  • „Ich zahle lieber mehr, damit der Park weiterläuft“
  • „Völlig in Ordnung die Preise! Werde auf jeden Fall auf Platin upgraden“
  • „Meiner Meinung nach noch immer verdammt günstig für einen Park mit solch einem Angebot“

+++ Wetter in NRW: Gewitter-Alarm! HIER kracht es heute gewaltig +++

Einige Besucher haben auch eine Erklärung für die Preiserhöhungen: „Ganz ehrlich, die Leute die sich darüber aufregen, dass die Saisonpässe zu teuer wären sollten mal darüber nachdenken wie es aktuell in der Welt aussieht. Alles wird teurer Gas, Strom, Inflation, Corona und so weiter.“

———————–

Noch mehr News aus dem Movie Park:

Movie Park: Mitarbeiter kündigt neue Attraktion an – sie ist nichts für schwache Nerven

Movie Park: Enttäuschung für Besucher! Geplante Änderung ist jetzt Geschichte

Movie Park: Ärger um neue Saisonpässe – DAS vermissen Besucher besonders! „Ziemlich scheiße“

———————–

Ein anderer ergänzt unter dem Facebook-Beitrag: „Die Mitarbeiter müssen auch alle bezahlt werden. Wir wollen alle weiteren Events dort erleben. Finde die Preise völlig okay.“

Bis die Erhöhungen auf die Besucher zukommen, dauert es allerdings noch ein wenig: Erst im Jahr 2023 werden die Preise angezogen.

Was viele Besucher beim neuen Saisonpass besonders vermissen, erfährst du hier >>> (lim)