Veröffentlicht inRegion

Hund in NRW: Joggerin wird von zwei Vierbeinern attackiert – unfassbar, wie die Halterin reagiert

Drei Erziehungsfehler bei Hunden, die du besser nicht machen solltest

Du willst einen braven Hund? Dann solltest du diese Erziehungsfehler nicht machen.

Eine 29-Jährige aus Bielefeld (NRW) erlebte am 2. Weihnachtstag eine schreckliche Jogging-Runde. Eine schöne Tour durch den Wald sollte es werden, doch dann liefen ihr plötzlich zwei Hunde über den Weg und griffen die Frau an.

Dann kam die Halterin dazu. Unglaublich, wie sie auf die Attacke ihrer Hunde reagierte.

Hund in NRW: Frau joggt durch den Wald und wird plötzlich von Hunden gebissen

Gegen 15.00 Uhr war die 29-jährige Bielefelderin auf dem Waldweg von Babenhausen Richtung Dornberg unterwegs, als ihr eine Frau mit zwei Hunden entgegenkam. Die Joggerin vermutete, dass es sich dabei um zwei Exemplare der Rasse Border Collie gehandelt haben könnte.

————————–

Die beliebtesten Hundenamen in Deutschland 2021:

  • 1. Luna
  • 2. Nala
  • 3. Milo
  • 4. Balu
  • 5. Bella

————————–

Einer der beiden, ein etwas dickerer mit langem weißem Fell, war an einer Schleppleine um den Bauch der Halterin gebunden. Der andere, ein größerer Hund mit braunem Fell, lief frei herum. Die beiden Hunde kamen auf die Joggerin zu und bissen sie unvermittelt.

Hund in NRW: Joggerin von zwei Vierbeinern attackiert – Halterin reagiert desinteressiert

Als ihre Halterin aufschloss fragte die nur: „Haben sie sie erwischt?“. Danach sagte sie nur noch einen Namen und ging dann einfach weiter. Ihre Personalien nannte sie der Leichtverletzen nicht. Die beschrieb die Hundehalterin als eine 60 bis 65 Jahre alte, circa 1,70 Meter große, schlanke und ungeschminkte Frau mit kurzen grauen Haaren. Gekleidet war sie in einen Mantel.

————————

Weitere Hunde-Meldungen in NRW:

Hund in NRW: Tierschützer deckt Welpenfabriken in unmittelbarer Nähe auf – „mehr tot als lebendig“

Hund in NRW: Vierbeiner reißt sich von der Leine los – dann passiert ein Unglück

Hund in NRW einfach HIER entsorgt – Tierheim rastet aus! „Unfassbar wütend, fassungslos und geschockt“

————————

Die Polizei Bielefeld bittet etwaige Zeugen, sich an das Kriminalkommissariat 14 unter der Telefonnummer 0521 545 0 zu wenden. (mbo)