Großbrand in Bottroper Bus-Depot - 60 Busse zerstört

Die ausgebrannten Busse in dem Depot der Vestischen Straßenbahnen AG in Bottrop.
Die ausgebrannten Busse in dem Depot der Vestischen Straßenbahnen AG in Bottrop.
Foto: Heinrich Jung (Waz Foto-Pool)
Bei einem Feuer in dem Bus-Depot der Vestischen Straßenbahnen AG sind am Sonntagmorgen 60 Busse zerstört worden. Anwohner wurden von explosionsartigen Geräuschen geweckt. Der Schaden liegt im zweistelligen Millionenbereich. Der Busverkehr in Bottrop, Gladbeck und Gelsenkirchen-Buer ist erheblich gestört.

Bottrop.. Viele Menschen in Bottrop sind am frühen Morgen des 1. Weihnachtstages von explosionsartigen Geräuschen aus dem Schlaf gerissen worden. Grund war ein Großbrand im Bus-Depot der Vestischen Straßenbahnen AG . Um 6.44 Uhr wurde die Feuerwehr in Bottrop von einem Anwohner über das Feuer informiert.

Lagerhalle mit 60 Bussen war nicht zu retten

Als die Feuerwehrmannschaften kurze Zeit später an dem Busdepot eintraffen, stand bereits die Lagerhalle mit 60 Bussen in Flammen. "Da kamen wir nicht mehr rein", berichtet Einsatzleiter Hans-Peter Labrenz im Gespräch mit DerWesten. "Wir haben uns deshalb darauf konzentriert, die Werkstatt und den Bürotrakt abzuriegeln und zu halten". so Labrenz. Zudem konnte ein Übergreifen der Flammen auf das Gebäude eines benachbarten Busunternehmens verhindert werden.

Die explosionsartigen Geräusche, die Anwohner hörten, haben offenbar platzende Reifen verursacht. Durch das Feuer entstand eine große Rauchsäule über dem Gelände. Die Feuerwehr hat aber nach Messungen an verschiedenen Orten im Umkreis festgestellt, dass keine Gefahr für die Gesundheit der Bottroper entstanden war.

Busverkehr ist stark eingeschränkt

Die Feuerwehr war mit rund 95 Feuerwehrleuten im Einsatz - darunter 80 Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr. Nach mehreren Stunden war der Brand gelöscht. Da die Halle stark einsturzgefährdet ist, konnte noch nichts Näheres über die Brandursache in Erfahrung gebracht werden.

Nach Schätzung der Feuerwehr ist bei dem Brand ein Schaden in zweistelliger Millionenhöhe entstanden. Wegen der 60 zerstörten Busse kommt es zu erheblichen Verkehrsstörungen im Busverkehr in Bottrop, Gladbeck und Gelsenkirchen-Buer. Nach eigenen Angaben arbeitet die Vestische an einem Notfallplan für den Busverkehr.

 
 

EURE FAVORITEN

Deshalb gibt es den Aldi-Äquator

Deshalb gibt es den Aldi-Äquator

Beschreibung anzeigen