Dortmund

Für 100 Euro macht dich dieser Dortmunder (26) zum Cyborg

Sven Becker (26) präsentiert sein Chip-Implantat hier auf der Cyborg-Messe 2015 in Düsseldorf.
Sven Becker (26) präsentiert sein Chip-Implantat hier auf der Cyborg-Messe 2015 in Düsseldorf.
Foto: Sven Becker
  • Das Dortmunder Start-Up „I am Robot“ vertreibt Chip-Implantate für Menschen
  • Mit dem Implantat kannst du automatisch Haustüren öffnen

Dortmund. Du hast schon wieder deinen Autoschlüssel verlegt? Deine Freunde rollen nur noch mit den Augen, wenn du etwas hektisch in deiner Tasche suchst?

Dann könnte Sven Becker (26) aus Dortmund dir einigen Stress ersparen. Der Unternehmer vertreibt Computer-Chips, die buchstäblich unter die Haut gehen.

Vergiss deinen Schlüssel!

Schau dir im Video an, wie du mit seinen Implantaten automatisch Türen öffnen kannst – ganz ohne Schlüssel.

Aber Vorsicht! Der Einstieg ist nichts für schwache Nerven.

Technik der Bundeswehr

Sven Becker kommt nicht aus dem IT-Bereich. Bei der Bundeswehr er auf die Idee mit den implantierten Chips gekommen. Auf dem Militärgelände funktionierten alle Schließsysteme automatisch.

Jeder Soldat trug einen Coin mit integriertem Chip am Schlüsselbund, um die Türen zu öffnen.

Auf den Hund gekommen

Ein Kamerad hatte seinem Hund einen solchen Chip„eingebaut“, damit der Vierbeiner sich auf dem Gelände frei bewegen konnte.

Die Idee hat den damaligen Soldaten inspiriert und nicht losgelassen.

Übertragung auf den Menschen

Mittlerweile vertreibt der Dortmunder mit seinem Startup „I am Robot“ Chip-Implantate für Menschen.

Europaweit gebe es kein Konkurrenz-Unternehmen mit einem vergleichbaren Vertriebs- und Beratungskonzept, sagt er.

Demnächst sollst du mit dem Chip auch deine Autotür öffnen und bargeldlos bezahlen können.

Datenschutz

Datenschutzrechtliche Probleme sieht Sven Becker nicht, da der Chip nicht online ist: „Wer bei Facebook angemeldet ist, sollte sich über Datenmissbrauch mehr Gedanken machen.“

Mensch, Roboter, Cyborg?

Bleibst du nach dem Chip-Implantat noch ein Mensch oder wirst du zum Roboter? Weder noch, sagen Wissenschaftler. Sie sprechen vom so genannten Cyborg, einem technisierten Menschen.

Was kostet das Implantat?

Der Chip an sich kostet dich 59,99 Euro. Inklusive Implantation bei einem Vertrags-Piercer aus deiner Umgebung zahlst du 99,99 Euro.

 
 

EURE FAVORITEN