Gelsenkirchen

Feuerwehr Gelsenkirchen warnt: Das ist Abzocke

Diese zwei Feuerwehrmänner aus Gelsenkirchen sind auch in der Doku-Serie „Feuer und Flamme“ zu sehen. (Symbolbild)
Diese zwei Feuerwehrmänner aus Gelsenkirchen sind auch in der Doku-Serie „Feuer und Flamme“ zu sehen. (Symbolbild)
Foto: imago/Klaus W. Schmidt

Gelsenkirchen. Eine der Feuerwehr bekannte Person will sich auf illegale Weise an der WDR-Doku-Serie „Feuer und Flamme – mit Feuerwehrmännern im Einsatz“ bereichern. Die Serie zeigt den realen Alltag der Feuerwehr Gelsenkirchen. Das gaben die Rettungskräfte in einem Facebook-Post bekannt.

„Seit ein paar Wochen versucht jemand auf Kosten der Feuerwehr Gelsenkirchen und der Serie „Feuer & Flamme" Geld zu verdienen. Auf diversen Internetportalen wird ein gefälschtes Ärmelabzeichen mit dem geschützten Gelsenkirchener Stadtwappen und der ebenfalls geschützten Bezeichnung „Feuerwehr Gelsenkirchen“ für überteuerte Preise angeboten“, warnen die Feuerwehrleute über ihre Facebook-Seite.

Feuerwehr Gelsenkirchen leitet rechtliche Schritte ein

Das Abzeichen stamme nicht von der Gelsenkirchener Feuerwehr, betonen sie in ihrem Facebook-Post. Es sei aber bekannt, wer das Logo gestaltet hätte. Die Feuerwehr hätte bereits rechtliche Schritte gegen die Person eingeleitet. Um wen es sich dabei handelt, verrieten die Rettungskräfte nicht.

Die Feuerwehr appelliert zum Abschluss des Postings an die Facebook-Follower: „Bitte unterstützt diese Abzocke nicht! Vielen Dank!“

Feuerwehr-Abzeichen sind gefragt

Die Fans der Feuerwache und der Serie sind entrüstet. „Ist eine Frechheit, was da von dem Typen abgezogen wird!", kommentiert ein Follower unter dem Posting.

Andere Fans der Feuerwehr Gelsenkirchen und der TV-Doku würden selbst gern ein solches Abzeichen kaufen – dann jedoch offiziell von der Dokureihe lizenziert. „Mein Sohn wäre hin und weg, wenn man die „Echten“ kaufen könnte“, schlägt ein Vater auf der offiziellen Facebook-Seite vor.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Hund kehrt endlich nach Hause zurück: Reaktion der Besitzerin ist verstörend

dm bringt Mops-Küchentücher raus – Kundin stört sich an einem Detail

• Top-News des Tages:

Helene Fischer: ZDF lässt Bombe platzen

Anschlag auf zwei Moscheen: 49 Tote in Neuseeland

-------------------------------------

Fans wünschen sich eine Fortsetzung der Serie

Die Serie begleitet die Feuerwehr Gelsenkirchen in ihrem Alltag und bei ihren Rettungseinsätzen. Gedreht wird mit den Teams in den Feuerwachen in Gelsenkirchen-Buer und Heßler.

„Die erste deutsche Serie, die ich gerne schaue. Weiter so und vielen Dank für die tolle Arbeit“, kommentiert ein Fan unter dem Facebook-Posting.

Was die Serie „Feuer und Flamme“ für die Zuschauer besonders authentisch macht, ist, dass die Einsatzkräfte Body-Cams tragen - deren Aufnahmen gezeigt werden. Außerdem kommentieren die Feuerwehrleute im Anschluss die Fernsehbilder selbst. Seit dem 21. Januar 2019 läuft die zweite Staffel von „Feuer und Flamme – mit Feuerwehrmännern im Einsatz“ immer montags im WDR. (vh)

 
 

EURE FAVORITEN