Corona in NRW: Arzt völlig perplex, als er von dieser Sex-Praktik hört – „Kranker Unfug“

Vektor, Totimpfung, mRNA? Diese Impfstoff-Arten gibt es

Vektor, Totimpfung, mRNA? Diese Impfstoff-Arten gibt es

Diese Impfstoff-Arten gibt es und so funktionieren sie.

Beschreibung anzeigen

Jeder Fünfte in NRW ist nicht gegen Corona geimpft.

79,2 Prozent aller Menschen in NRW haben sich gegen Corona impfen lassen und reduzieren somit deutlich einen schweren, gar tödlichen Verlauf der Erkrankung. Im Krankenhaus landen immer häufiger nur die Ungeimpften. Ein Arzt aus Köln hat jetzt ausgepackt und von erschreckenden wie bizarren Erlebnissen berichtet.

Wie gegen eine Wand beschreibt er die Erfahrungen, die er mit Impfgegnern gemacht habe: Es werde viel diskutiert, doch am Ende bleiben viele starr bei ihrer Meinung, wollen keinen Impfschutz. Dr. Gunther Quinkler, Chef der Fachabteilung für Innere Medizin und Intensivmedizin des St. Agatha Krankenhauses in Köln (NRW) mit dem „Express“ über seine Corona-Erfahrungen gesprochen.

Corona in NRW: Arzt hört ungläubig von dieser Sex-Praktik

Auch in der Fußgängerzone wirbt der Arzt für die Corona-Impfung. Doch viele hätten noch Angst, glauben irrtümlicherweise, dass es durch die Impfung zu einer Genmutation komme, Quinkler erzählt der Zeitung: „Es gibt Männer, die schlafen nicht mehr mit ihrer geimpften Frau, weil sie nicht dieses ‚Genzeugs‘ in sich hineinkriegen wollen. Das ist ja kranker Unfug. Das sind Storys, da kann man nur mit dem Kopf schütteln, da kann man nichts zu sagen.“

--------------------------------

Mehr Nachrichten aus der Region:

-------------------------------

Viel trauriger wird es, wenn er von Corona-Toten spricht, deren Lunge schon befallen ist, die aber immer noch die Krankheit leugnen und daran sterben. Das habe es aber nur zweimal gegeben, dass Menschen trotz schwerster Corona-Erkrankung die Behandlung mit Beatmung der Lungen in der Klinik abgelehnt haben.

Ein älterer Mann wollte nach Hause, obwohl er schon Lungenversagen hatte. Sein Organ war schon mit Infiltrationen behaftet. Doch der Patient und auch die Angehörigen wollten, dass er nach Hause komme und diesen Wunsch darf die Klinik nicht ausschlagen - auch wenn die Ärzte ein ganz ungutes Gefühl dabei hatten.

------------------------------------

Das ist das Coronavirus:

  • ist SARS-CoV-2 (Abkürzung für englisch: severe acute respiratory syndrome coronavirus 2)
  • gehört zur Familie der Coronaviren, eine Infektion kann neue Atemwegserkrankung Covid-19 verursachen
  • erstmals 2019 in der chinesischen Stadt Wuhan entdeckt
  • wurde von der WHO am 30. Januar 2020 als „gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite“ und am 11. März 2020 als Pandemie eingestuft
  • Infektion erfolgt in der Regel über Tröpfcheninfektion und Aerosole

------------------------------------

Und leider lagen sie laut „Express“ mit ihren Befürchtungen richtig: Der über 80-Jährige konnte nicht mehr selbst atmen. Der Sauerstoffgehalt konnte nicht aufrecht gehalten werden. Er starb an Covid-19. (js)

Flughafen Düsseldorf: Alarm bei Karl Lauterbach

„Sch***arbeit“! Ein Reisender kann nicht fassen, was sich am Flughafen Düsseldorf zuträgt und alarmiert Karl Lauterbach. Mehr dazu hier >>>