NRW überraschend weit vorne: Welches ist das sparsamste Bundesland Deutschlands?

Foto: imago

Eigentlich sind die Schwaben dafür bekannt, sehr sparsam zu sein. Geht es danach, wie oft Menschen aus den deutschen Bundesländern nach Spartipps googeln, zeigt sich aber: Ein anderes Bundesland thront auf Platz eins!

Demnach sind die Menschen in Hamburg am meisten daran interessiert, Geld zu sparen. Darauf folgt Berlin, Nordrhein-Westfalen sichert sich den dritten Platz. Baden-Württemberg hingegen liegt nur auf Rang neun - immerhin gilt der Schwabe besonders sparsam.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Hanuta ändert Produkt und kassiert mächtig Kritik: „Das kann nicht euer Ernst sein! “

Feuer-Drama in Köln: Zwei Menschen sterben bei verheerendem Brand – Oberbürgermeisterin Reker hat eine wichtige Bitte

• Top-News des Tages:

Fußballwelt verneigt sich vor Borussia Dortmund: „BVB lehrt Europa das Fürchten“ +++ „Atletico gegen die Gelbe Wand geklatscht!“

Schock für Norwegens Königshaus! Mette-Marit ist unheilbar krank

-------------------------------------

Deutschland: Wer googelt am häufigsten nach Spartipps?

Um diese Ergebnisse herauszufinden, hat die Redaktion von Haushaltstipps.net ausgewertet, in welchen Bundesländern Begriffe wie „Sparen“, „Coupons“ oder „Aktien“ pro Kopf am häufigsten gesucht werden.

Das sind die sparsamsten Bundesländer Deutschlands:

Schlechte Nachrichten für Sparfüchse gab es erst vor Kurzem: Nach vier Jahren steigen die Heizkosten wieder. Wie du trotzdem Geld sparen kannst, kannst du hier nachlesen. (cs)

 
 

EURE FAVORITEN