Veröffentlicht inRegion

Bandidos bezeichnen Münsterstraße 49a in Lünen als Clubhaus

Bild Ruhrnachrichten
Foto: Screenshot: bmc-dortmund.de
Die Rocker haben schon mal Fakten geschaffen: In ihrer Einladung zur nächsten Party in Lünen bezeichnen die Bandidos das Gebäude Münsterstraße 49a als ihr Clubhaus. Laut Stadtverwaltung ist es das offiziell zwar noch gar nicht, es könnte aber schnell so kommen.

Lünen. 

Die „Bandidos MC Dortmund Iron City Crew“ hat zu einer weiteren Party am 7. Dezember um 19 Uhr eingeladen. Auf der Homepage haben die Rocker eine Einladung veröffentlicht, auf der das „Clubhaus Lünen“ als Veranstaltungsort genannt ist.

Doch laut Lüner Stadtverwaltung dürfen die Rocker die Räumlichkeiten im Haus Münsterstraße 49a erst dann als Clubhaus nutzen, wenn sie eine Nutzungsänderung beantragt haben. Ein solcher Antrag sei bei der Stadt jedoch noch nicht eingegangen.

Zuletzt als privates Treffen deklariert

Sollten ihn die Rocker einreichen, müsste er wohl auch genehmigt werden, so die Einschätzung der Lüner Verwaltung. Rein rechtlich sei ein Clubhaus in dem Gebäude zulässig, das sich etwa 200 Meter vom Lüner Hauptbahnhof entfernt befindet.

Bei der ersten Party am 9. November, die zu einem Großeinsatz der Polizei mit massiven Kontrollen führte, bedienten sich die Rocker eines Tricks. Sie deklarierten das Treffen im Haus Münsterstraße 49a als private Veranstaltung.

2013-11-24 07:11:00.0