Veröffentlicht inPolitik

Stormy Daniels packt aus: So sieht der Penis von Donald Trump aus

Stormy Daniels packt aus: So sieht der Penis von Donald Trump aus

2018-09-18T143759Z_1416285779_RC1311A62C30_RTRMADP_3_USA-TRUMP-DANIELS.JPG
FILE PHOTO: Adult-film actress Stephanie Clifford, also known as Stormy Daniels, poses for pictures at the end of her striptease show in Gossip Gentleman club in Long Island, New York, U.S., February 23, 2018. REUTERS/Eduardo Munoz/File Photo Foto: REUTERS
  • 2006 hatte Stormy Daniels Sex mit Donald Trump
  • Wie „langweilig“ der war, beschreibt sie nun in ihrer Biografie
  • Auch über Donald Trumps Penis lästert sie ab

Washington. 

Schweigegeld während des US-Wahlkampfes, Sex mit einem Pornostar: Dass in der Affäre von Stormy Daniels und US-Präsident Donald Trump noch schlüpfrigere Details an die Öffentlichkeit gelangen könnten, schien eigentlich unmöglich.

Doch nun packt die 39-Jährige in ihrer Biografie „Full Disclosure“ aus – und auch Trumps Penis ist Thema. Der britische „Guardian“ konnte das Buch, das am 2. Oktober erscheint, vorab lesen.

Nach Darstellung von Stormy Daniels hatte sie 2006 am Rande eines Prominenten-Golfturniers in Kalifornien Sex mit dem jetzigen US-Präsidenten. Trumps Bodyguard habe sie in das Penthouse eingeladen. Der US-Präsident bestreitet das.

———————

Mehr zum Thema:

Kuriose Kunst: US-Fotografin zeigt Trumps Porno-Affäre als Jungfrau Maria

• Trump-Affäre: Pornostar Stormy Daniels kündigt Memoiren an

• Trumps Ex-Anwalt Cohen packt aus – und bekennt sich schuldig

———————

Penis von Donald Trump sieht aus wie Mario-Kart-Figur

Bei ihrem Treffen konnte Daniels, die mit bürgerlichem Namen Stephanie Clifford heißt, einen Blick auf Trumps bestes Stück werfen. Beeindruckt war die Pornodarstellerin allerdings nicht.

So beschreibt sie Donald Trumps Penis als „kleiner als der Durchschnitt“, er sei aber nicht „abnormal klein“. „Er weiß, er hat einen ungewöhnlichen Penis“, schreibt die 39-Jährige weiter.

Der Penis habe einen großen Pilzkopf, so Stormy Daniels, und sehe aus wie die Pilzfigur in Mario Kart, die Toad heißt.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Twitter, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Sie habe dagelegen und sei verärgert gewesen, mit einem Mann „mit Yeti-Schamhaaren“ geschlafen zu haben. „Es war der wohl langweiligste Sex, den ich jemals gehabt habe. Aber er sah das natürlich anders“, schildert sie die Begegnung mit Trump. Der damalige Immobilienmogul war zu dem Zeitpunkt bereits mit Melania Trump verheiratet.

Am 11. Oktober wird Stormy Daniels auf der Erotikmesse Venus in Berlin erwartet. (jha)