Veröffentlicht inPolitik

Kindergeld Auszahlung März 2024: An diesen Tagen ist es so weit

Du möchtest wissen, wann das Kindergeld auf dem Konto eingeht? Wir verraten dir alles, was du zu den Auszahlungsterminen wissen musst.

© imago images/IlluPics

Kindergelderhöhung 2023: So viel mehr bekommen Familien

Mit dem dritten Entlastungspaket will die Bundesregierung Familien weiter zusätzlich unterstützen und hebt die Sätze für das Kindergeld an. Wie viel mehr Eltern ab Januar 2023 bekommen, erfahrt ihr hier.

Kindergeld gehört in Deutschland zu den Sozialleistungen, die viele Menschen beziehen. Jeden Monat fließen das Kindergeld und der Kinderzuschlag an die Empfangsberechtigten. Doch wer jetzt glaubt, dass die Familienkasse einen Auszahlungstermin für alle hat, irrt sich gewaltig. Hinzu kommt noch, dass die Überweisungstage beim Kindergeld nicht unbedingt die Tage sind, an denen das Geld auf dem Konto der Empfänger ankommt.

Für den genauen Auszahlungstermin beim Kindergeld ist die Endziffer der Kindergeldnummer entscheidend, nach ihr richtet sich nämlich das Datum, das als Überweisungsdatum von der Kinderkasse im jeweiligen Monat genommen wird. In diesem Artikel erklären wir, wann die Auszahlungstermine beziehungsweise die Überweisungstage des Kindergelds für die jeweiligen Endziffern der Kindergeldnummern sind, wie hoch der aktuelle Kinderfreibetrag ist und ob die Bundesagentur für Arbeit oder die Familienkasse bei dem Thema zuständig ist.

Kindergeld Auszahlung: DAS müssen Leistungsberechtigte wissen

Grundsätzlich hat jede Familie in Deutschland unabhängig vom Einkommen Anspruch auf die Auszahlung des Kindergelds. Es wird für alle Kinder bis zu einem Alter von 18 Jahren ausgezahlt, teilweise sogar bis zum 25. Lebensjahr.

Das Kindergeld kann man mittlerweile bequem online bei der Bundesagentur für Arbeit beantragen, von wo der Antrag an die Familienkasse übermittelt wird, die für die Auszahlung zuständig ist. Man kann sogar das Kindergeld rückwirkend beantragen, von der Familienkasse werden jedoch nur noch die letzten sechs Monate vor Antragsstellung ausgezahlt. Doch wie hoch ist die Auszahlung des Kindergelds eigentlich?

Am 1. Januar 2023 konnten sich die Empfänger von Kindergeld freuen, denn es gab eine Kindergelderhöhung. Zuvor war die Leistung zwei Jahre nicht angepasst worden. Die Erhöhung des Kindergelds zahlt sich aber nicht für alle Familien gleichermaßen aus. Nur für das erste, zweite und dritte Kind wurde die monatliche Auszahlungssumme erhöht.

seit 1.1.2023früher
1. und 2. Kind250 Euro219 Euro
3. Kind250 Euro225 Euro
Ab 4. Kind250 Euro250 Euro
Kindergeldhöhe

Neben dem Kindergeld wurde auch der Kinderfreibetrag zu Beginn des Jahres 2023 angehoben. Der Kinderfreibetrag liegt nun bei 8.688 Euro pro Jahr – zuvor waren es noch 8.548 Euro.

Auszahlungstermine Kindergeld 2024

Wie viel Kindergeld man aktuell bekommt, haben wir nun bereits geklärt. Doch wie sieht es mit den Auszahlungsterminen des Kindergelds aus? Hier ist es leider nicht so einfach wie bei anderen Sozialleistungen, die immer an einem Datum überwiesen werden. Die Kindergeldauszahlung durch die Familienkasse richtet sich dahingegen nach der Kindergeldnummer, beziehungsweise deren Endziffer. Diese Ziffer legt jeden Monat das Datum der Auszahlung für das Kindergeld fest.


Weitere spannende Themen:

Rente Auszahlung: An diesen Tagen ist es soweit

Wohngeld Auszahlung: Bis DANN ist das Geld auf deinem Konto

Pflegegeld Auszahlung: An diesem Tag bekommst du das Geld


Wer eine niedrige Endziffer bei der Kindergeldnummer hat, darf sich schon zu Beginn des Monats über das Kindergeld freuen, denn die monatlichen Zahlungen der Familienkasse beginnen mit Endziffern 0 und 1 und enden im letzten Drittel des Monats mit den Endziffern 8 und 9.

EndzifferAuszahlungsdatumEingang auf dem Konto
05. März 20246. März 2024
16. März 20247. März 2024
27. März 20248. März 2024
38. März 202411. März 2024
412. März 202413. März 2024
513. März 202414. März 2024
614. März 202415. März 2024
715. März 202418. März 2024
819. März 202420. März 2024
920. März 202421. März 2024
Kindergeld Auszahlungstermine März 2024 nach Endziffern

Für alle, die sehnsüchtig auf das Kindergeld warten, gilt es zu beachten, dass das Auszahlungsdatum oft nicht der Tag ist, an dem das Geld auf dem Konto des Empfängers ankommt. Meist ist das Kindergeld einen Tag später auf dem Konto – wenn Wochenenden oder Feiertage dazwischenkommen, sogar noch später.

Alles rund um die Auszahlungs- und Überweisungstermine vom Kindergeld kennst du nun. Doch wie sieht es beim Hart-4-Nachfolger aus? Wir verraten dir, die Auszahlungstermine des Bürgergelds.>>>