Ivanka Trump zeigt Familienbild – „Star Wars“-Legende rastet aus

Ivanka Trump hat ein Familienbild veröffentlicht - dann schaltet sich eine „Star Wars“-Legende ein.
Ivanka Trump hat ein Familienbild veröffentlicht - dann schaltet sich eine „Star Wars“-Legende ein.

Ivanka Trump hat der Öffentlichkeit via Twitter ein Familienbild präsentiert: Ein Detail an der Aufnahme sorgte für viel Spott.

Schnell entbrannte eine heftige Diskussion unter den Nutzern. Schließlich schaltet sich sogar eine Hollywood-Legende ein.

Ivanka Trump: Spott wegen Familienbild

Das Bild zeigt Ivanka Trump, ihren Mann Jared Corey Cushner und ihre gemeinsamen drei Kinder. Eines der Kinder trägt ein „Star Wars“-Kostüm: Eine „Storm Trooper“-Rüstung.

Ivanka Trump schreibt dazu in Anlehnung an ein vielbenutztes Zitat aus den „Star Wars“-Filmen: „The Force is strong in my family“ („Die Macht ist stark in meiner Familie“).

+++ Ivanka Trump: Ausgerechnet DAS hat sie von ihrem Vater Donald Trump geerbt +++

Ivanka Trump: „Die Macht ist stark“

In den „Star Wars“-Filmen taucht ein ähnlicher Satz immer wieder auf. Filmheld Luke Skywalker etwa sagt ihn ihn im Klassiker „Die Rückkehr der Jedi-Ritter“: Die Macht ist stark in meiner Familie. Mein Vater hat sie, ich habe sie, sogar meine Schwester hat sie.“

------------

Das ist Ivanka Trump:

  • Geboren am 30. Oktober 1981 in New York
  • Das zweite der drei Kindern des US-Präsidenten Donald Trump und seiner ersten Frau Ivana Trump
  • Ehemaliges Model, ehemalige Unternehmerin
  • Seit März 2017 Beraterin ihres Vaters
  • Seit 2009 mit dem Geschäftsmann und Politikberater Jared Corey Kushner verheiratet
  • Drei Kinder zusammen mit Jared Corey Kushner: Arabella Rose (8), Joseph Frederick (5) und Theodore James (3)

-------------

Viele Nutzer machten sich über die Wahl des Kostüms lustig. Einer schreibt: „War ja klar, dass ihr euch für das Imperium entschieden habt.“ Die „Storm Trooper“ sind in den Science-Fiction-Filmen die Armee der Bösewichte.

+++ Ivanka Trump mit Nippel-Fauxpas – mit DIESEN Folgen für Papa Donald Trump +++

Ein anderer kommentiert: „Du und deine Familie seid das genaue Gegenteil von allem, für das Star Wars steht. (...) Ihr seid das böse Imperium und die Rebellion beginnt nun.“

Star-Wars-Legende schaltet sich ein

Schließlich schaltet sich sogar Hollywood-Legende Mark Hamill ein. Er spielt den Luke Skywalker in den „Star Wars“-Filmen. Unter dem Hashtag #GoForceYourself schreibt Hamill: „You misspelled 'Fraud'“ („Du hast das Wort 'Betrug' falsch buchstabiert“). Ersetzt man das Wort „Force“ durch „Fraud“ ergibt sich der Satz: „Der Betrug ist stark in meiner Familie“.

Manche Nutzer kritisieren noch etwas ganz anderes: So missfällt es manchen, dass die Trumps ihre Kinder derart öffentlich zeigen - auch wenn die Gesichter der Kinder nicht zu erkennen sind.

+++ Ivanka Trump steigt aus dem Flugzeug und alle denken nur das eine +++

Nutzer kritisieren Ivanka-Trump-Gegner

Wiederum anderen geht es gegen den Strich, dass viele Nutzer das Bild derart verspotten: „Ganz toll von euch, die Kinder von irgendwelchen Leuten zu veräppeln.“ (pen)

 
 

EURE FAVORITEN