Whatsapp: Cleverer Trick – so verhinderst du, dass Fremde dein Profilfoto sehen

Das ist WhatsApp

Das ist WhatsApp

Wir werfen einen Blick auf den beliebtesten Instant-Messenger Deutschlands: WhatsApp.

Beschreibung anzeigen

Dein Profilbild bei Whatsapp ist für deine Freunde und Familie bestimmt. Doch wenn Fremde deine Nummer eintippen und einen Chat mit dir beginnen, können auch sie dein privates Foto sehen – und im schlimmsten Fall ohne dein Einverständnis weiterverwenden.

Klingt gruselig? Dann lies weiter. Denn du kannst laut „Basic Thinking“ ganz leicht verhindern, dass dies bei Whatsapp passiert.

Whatsapp: Fremde sehen dein Profilbild? So kannst du das verhindern

Hast du Pech, stehlen Kriminelle dein Bild und verwenden es in Kontexten wieder, mit denen du nie etwas am Hut haben wolltest. Immer wieder berichten Medien von Fällen, in denen Menschen ihr Konterfei zum Beispiel in der Werbung eines Online-Flirt-Chats wiedererkennen.

Dann sitzt der Schreck oft tief. Deswegen ist es wichtig, die richtigen Einstellungen bei Whatsapp auszuwählen. So kannst du diesem Foto-Missbrauch vorbeugen, bevor er überhaupt passieren kann.

-------------------------------

Das ist Whatsapp:

  • Bei Whatsapp handelt es sich um einen der beliebtesten Messenger auf der ganzen Welt
  • Den Download kannst du über den Apple Istore oder Google Play abschließen und die App dann installieren
  • Neben der Chatfunktion auf dem Smartphone kannst du auch Whatsapp Web auf deinem Computer benutzen
  • Wer keine Lust mehr hat, Emojis zu verschicken, der kann auch Sticker oder Gifs an die Freunde senden
  • In deinem Profil kannst du ein Foto und einen Status einstellen
  • In den Einstellungen kannst du einen regelmäßigen Termin für ein Backup festlegen – so sind deine Daten immer gesichert

-------------------------------

+++ WhatsApp: Experten warnen vor gefährlicher Sicherheitslücke! Achtung, SO können Betrüger deine Daten ausspähen! +++

Doch wie funktioniert das? Zum Glück ganz einfach über die App-Einstellungen. Dafür gehst du so vor:

  • Öffne Whatsapp und wähle Einstellungen über die drei Punkte oben rechts aus
  • Tippe hier auf „Account“
  • Anschließend auf „Datenschutz“
  • Klicke dann auf „Profilbild“
  • Hier ist in der Regel die Option „jeder“ ausgewählt
  • Stelle hier auf „Meine Kontakte“ um

Dadurch sehen nur die Menschen, deren Handynummer du auf deinem Smartphone gespeichert hast, dein Profilbild. Allen anderen wird ein graues Ersatz-Symbol angezeigt.

-------------------------------

Mehr Themen:

-------------------------------

Du kannst deine Privatsphäre nicht nur durch das Verbergen des Profilbilds schützen. „Basic Thinking“ schlägt außerdem vor, die Lesebestätigung auszustellen.

Außerdem kannst du einstellen, wer deinen Standort sehen darf, wann du zuletzt online warst und wer die Info auf deinem Profil lesen kann. Ändern kannst du das ebenfalls in den Einstellungen unter Account und Datenschutz. (vh)