Veröffentlicht inVermischtes

Whatsapp: Diese Nachricht wirkt extrem wichtig – aber du solltest keinesfalls darauf antworten

Whatsapp: Diese Nachricht wirkt extrem wichtig – aber du solltest keinesfalls darauf antworten

Whatsapp: Diese Nachricht wirkt extrem wichtig – aber du solltest keinesfalls darauf antworten

Whatsapp: Diese Nachricht wirkt extrem wichtig – aber du solltest keinesfalls darauf antworten

Das ist WhatsApp

Wir werfen einen Blick auf den beliebtesten Instant-Messenger Deutschlands: WhatsApp.

Nanu, plötzlich kontaktiert dich der Support von Whatsapp? Vorsicht, die Nachricht könnte zwar wichtig sein, doch sie könnte dich auch genauso gut in eine Falle locken.

Denn hinter der Nachricht könnten Betrüger stecken. Die Whatsapp-Täuschung ist oftmals nur anhand eines kleinen Details zu erkennen.

Whatsapp: Betrüger geben sich als Mitarbeiter des Messengers aus

Wie die Website „WABetInfo.com“ berichtet, ist es zuletzt vermehrt vorgekommen, dass Nutzer betrügerische Nachrichten eines Fake-Kundendienstes von Whatsapp erhalten haben. In den Nachrichten werden die Kontaktierten aufgefordert, private Informationen rauszurücken, wie beispielsweise die Kreditkartendaten.

Ansonsten wird mit der Kündigung des Kontos gedroht. Oder noch dreister: es wird direkt nach dem 6-stelligen Code gefragt, um sich selbstständig in das Konto einloggen zu können. Spätestens bei solchen Aufforderungen sollten alle Alarmglocken schrillen! Doch es gibt noch einen anderen eindeutigen Hinweis auf Betrug.

——————-

Das ist Whatsapp:

  • Der beliebteste Instant-Messenger der Welt
  • Installation läuft über den App Store (iPhone) oder Google Play (Android)
  • Statt Emojis können auch Sticker oder GIFs an Freunde versendet werden
  • In den Einstellungen kannst du einen regelmäßigen Termin für ein Backup festlegen – so sind deine Daten immer gesichert
  • Gehört zum Meta-Imperium von Mark Zuckerberg

——————-

Whatsapp: Auf dieses kleine Detail solltest du achten

Die falschen Betreiber der Konten verwenden ein offiziell anmutendes Profilbild, das mit einem grünen Haken versehen ist. Die grünen Haken sind normalerweise ein Zeichen für ein verifiziertes Konto.

——————-

Noch mehr zu Whatsapp:

Whatsapp bald wie Tinder? DAS schaut der Messenger sich beim Dating-Portal ab

Whatsapp bekommt Konkurrenz aus der Schweiz: DAS macht der neue Messenger besser als die App

Whatsapp: Wenn du DIESE Einstellung nicht vornimmst, ertrinkst du demnächst in Benachrichtigungen

——————-

Doch der Kundendienst des Meta-Konzerns verwendet die Haken nicht hinter seinem Profilbild, sondern hinter der Telefonnummer. Wer also eine solche Nachricht bekommt, sollte sie am besten direkt wieder löschen und dem echten Support-Service von Whatsapp melden. (cg)