Veröffentlicht inVermischtes

Whatsapp: Änderung bei Videoanrufen! DIESES Feature könnte viele Nutzer retten

Whatsapp: Änderung bei Videoanrufen! DIESES Feature könnte viele Nutzer retten

Whatsapp.jpg

Whatsapp: Änderung bei Videoanrufen! DIESES Feature könnte viele Nutzer retten

Whatsapp: Änderung bei Videoanrufen! DIESES Feature könnte viele Nutzer retten

WhatsApp: Diese Fehler solltest Du niemals machen

Die Gerüchte haben bei Whatsapp ein Ende! Jetzt ist es raus: Es wird demnächst ein Update für die Video-Calls in der App geben.

Das dürfte vielen Nutzern von Whatsapp gelegen kommen, sollten sie sich mal nicht vorzeigbar fühlen.

Whatsapp: Neue Option bei Video-Calls! DAS könnte dir helfen

Bisher ist es bei Videoanrufen nur möglich, die Kamera ein oder auszuschalten. Und wenn du dich für Letzteres entscheidest, bleibt dein Gesicht allerdings eingefroren und verpixelt für dein Gegenüber sichtbar. Das könnte sich allerdings schon bald ändern.

—————————-

Das ist Whatsapp:

  • der beliebteste Instant-Messenger der Welt
  • Installation läuft über den App Store (iPhone) oder Google Play (Android)
  • Wer keine Lust mehr hat, Emojis zu verschicken, der kann auch Sticker oder Gifs an die Freunde senden
  • In den Einstellungen kannst du einen regelmäßigen Termin für ein Backup festlegen – so sind deine Daten immer gesichert
  • gehört zum Meta-Imperium von Mark Zuckerberg

—————————-

Die Messenger-Entwickler arbeiten gerade an einem neuen Feature, das nützlich für dich sein könnte. Damit wäre es möglich, anstelle von deinem einen Avatar bei Gesprächen anzeigen zu lassen. Statt dich für oder gegen die Kamera zu entscheiden, könntest du dir selbst deinen eigenen Avatar gestalten und den im Video-Call benutzen, wenn du dein Gesicht nicht zeigen möchtest.

————————————-

Mehr News zu Whatsapp:

————————————-

Und nicht nur das: Den Avatar kannst du auch als Sticker mit deinen Kontakten teilen. Das neue Feature soll laut „Wabetainfo“ in einem späteren Beta-Update verfügbar sein, allerdings arbeiten die Entwickler zurzeit noch daran. Bis es dann für alle Nutzer kommt, kann es also noch etwas dauern. Doch du kannst dich jetzt schon drauf freuen, denn es wird sowohl für Android als auch für iOS kommen. So viel ist bisher bekannt. (mbo)