Veröffentlicht inVermischtes

Urlaub an der Ostsee: Mann hält es nur vier Tage aus – dann reist er wütend ab

Urlaub an der Ostsee: Mann hält es nur vier Tage aus – dann reist er wütend ab

© IMAGO / imagebroker

Nordsee vs. Ostsee: Das unterscheidet beide voneinander

Was sind die Unterschiede zwischen Nord- und Ostsee?

Fehmarn. 

Das ist für ein Mann und seinen Hund aber ein sehr kurzer Urlaub an der Ostsee gewesen!

Bereits nach vier Tagen brach er seinen Urlaub an der Ostsee wutentbrannt ab, wie unser Partnerportal MOIN.DE berichtet.

Urlaub an der Ostsee: Mann bricht Urlaub nach vier Tagen ab

Eigentlich hatte der Mann nur einen entspannten Urlaub mit Wohnmobil machen wollen, doch bereits nach vier Tagen ist dieser Traum bereits geplatzt.

Der Grund: Andere Besitzer und ihr Handeln beziehungsweise Nichthandeln.

Urlaub an der Ostsee: Freilaufende Hunde sorgen für Chaos

In einer Facebook-Gruppe soll der Mann davon berichtet haben, dass sein Hund und er innerhalb von nur vier Tagen ganze drei Mal von großen freilaufenden Hunden angefallen worden, darunter zwei Huskys, zwei Weimaraner, zwei Labradore und zwei Schäferhund-Mischlinge. Seiner Schilderung zufolge musste er sich vor den Angriffen der Hunde verteidigen. Dabei befürchtet er, dass das Verhalten der anderen Hundebesitzer Auswirkungen auf alle Hundebesitzer haben wird.

——————————————————————

Mehr Urlaub an der Ostsee-Themen:

——————————————————————

Auch mit Blick auf Familien mit Kleinkindern sehe er die Situation sehr kritisch und rücksichtslos.

+++ Urlaub an der Nordsee: Warnung an Stränden von beliebter Insel – Besucher sollten vorsichtig sein +++

Urlaub an der Ostsee: Appell an Hundebesitzer – „Leinen Sie Ihre Hunde bitte an“

Deswegen bittet der Mann die Hundebesitzer auf Fehmarn: „Leinen Sie Ihre Hunde bitte an“. Im Netz sorgt dieser Post für mächtig Diskussion. Wie die Reaktionen unter dem Beitrag ausfallen und wie hoch die Strafe bei Missachtung der Leinenpflicht ausfällt, kannst du bei unserem Partnerportal „MOIN.DE“ nachlesen. (ali)