Urlaub in Thailand: Gute Nachricht für Touristen – DARAUF haben sie schon lange gewartet

Corona-Varianten: Wie entstehen Mutationen und was macht sie gefährlich?

Corona-Varianten: Wie entstehen Mutationen und was macht sie gefährlich?

Was sind eigentlich Corona-Varianten und warum werden sie mit griechischen Buchstaben bezeichnet.

Beschreibung anzeigen

Du liebst Urlaub in Thailand? Dann gibt es jetzt gute Nachrichten für dich! Darauf haben mit Sicherheit schon einige Touristen sehnsüchtig gewartet.

Trotz Impfstoff hat Corona die Welt immer noch im Griff. Eine Einreise ist auch 2021 nicht in jedes Land immer so problemlos möglich. Gute Nachrichten gibt es allerdings, wenn du einen Urlaub in Thailand planst!

Urlaub in Thailand: Es gibt gute Nachrichten für Touristen

Wie die „Bangkok Post“ schreibt, ist Tourismus in Thailand endlich wieder möglich! Tourismus- und Sportminister Phiphat Ratchakitprakarn hat bestätigt, dass Bangkok, Chon Buri, Phetchaburi, Prachuap Khiri Khan und Chiang Mai am 1. Oktober wieder Touristen empfangen wollen.

Urlaub in Thailand ist wieder möglich

Die 21 anderen Provinzen sollen am 15. Oktober folgen. Phiphat Ratchakitprakarn gibt zu, dass die hohe Zahl an Corona-Infektionen ein großes Hindernis darstellt, jedoch sei das Ministerium auf eine Öffnung vorbereitet.

Urlaub in Thailand: Es wird vermehrte Kontrollen geben

Um einen Anstieg der Zahlen zu vermeiden, soll allerdings vermehrt kontrolliert werden. Natthawut Phetpromsorn, Provinzgouverneur von Phetchaburi, sagt, die strengen Maßnahmen zur Seuchenbekämpfung bleiben bestehen, um Infektionscluster einzudämmen.

----------------

Weitere Urlaubs-Themen:

Urlaub in Spanien: Beliebter Ferieninsel droht Vulkankatastrophe! Forscher mit beängstigender Theorie

Urlaub in der Türkei: Ekelschleim-Katastrophe an der Küste – Experten geben keine guten Aussichten

Urlaub in Griechenland: Touristin findet Kätzchen in einem Hinterhof und hat jetzt eine dringende Bitte – „Oh Gott, mein Herz“

-----------------

Urlaub in Thailand: 54 Prozent geimpft

Alle Sektoren seien gut vorbereitet. Touristen könnten darauf vertrauen, dass beliebte Reiseziele frei von dem Virus sind. Der Chef des Gesundheitsamts in Thailand sagt laut der „Bangkok Post“ zudem, dass 54 Prozent der Zielgruppen in der Provinz geimpft wurden.

Auch Mallorca hatte zeitweise mit einer hohen Inzidenz zu kämpfen. Doch Urlaub auf der Insel ist aktuell möglich. Kürzlich ist dort aber ein Streit am Strand eskaliert. Urlauber gehen auf die Barrikaden! Erfahre hier mehr. (cf)