Urlaub an der Ostsee: Warnung für Touristen und Einheimische! Diese Gefahr breitet sich aus

Rügen: 5 Fakten über die größte deutsche Insel

Rügen: 5 Fakten über die größte deutsche Insel

Die Insel Rügen ist für viele Ostsee-Urlauber ein beliebtes Reiseziel und kann als touristische Hochburg bezeichnet werden. Grund dafür sind die feinsandigen Strände und das große Gast- und Kulturangebot. Wir verraten euch fünf Dinge, über die malerische Insel in Mecklenburg-Vorpommern, die Du vielleicht noch nicht wusstest.

Beschreibung anzeigen

Wer Urlaub an der Ostsee macht, sollte hier besonders aufpassen!

Auf der Ostsee-Insel Rügen ist aktuell Vorsicht geboten. Wer hier unterwegs ist – egal ob im Urlaub oder als Einheimischer – sollte sich einer ganz bestimmten Gefahr bewusst sein, wie unser Partnerportal MOIN.DE berichtet.

Urlaub an der Ostsee: Insel Rügen warnt vor DIESER Gefahr

Die Rede ist von kleinen, aber dennoch nicht ungefährlichen Tierchen: Den Raupen des Kiefernprozessionsspinners!

------------------------------

Das ist Rügen:

  • Insel vor der Ostseeküste Vorpommerns
  • Flächengrößte und bevölkerungsreichste Insel Deutschlands
  • Etwa 77.000 Menschen leben hier
  • Rügen ist zehnmal größer als Sylt
  • Auf der Insel gibt es 100 Sonnenstunden pro Jahr mehr als in München
  • Neben Stränden gibt es auf Rügen auch viele Naturschutzgebiete

------------------------------

Die Härchen der Raupen können ähnliche gesundheitliche Beschwerden auslösen wie die ihrer berüchtigten Artgenossen, den Eichenprozessionsspinnern: Hautausschlag, brennenden Rötungen, Kopfschmerzen, Fieber oder Atemnot.

Am Küstenschutzwald in Prora auf Rügen wurden deshalb mehrere Schilder aufgestellt, wie eine Mitarbeiterin der Kurverwaltung Ostseebad Binz mitteilte.

------------------------------

Mehr News auf MOIN.DE:

Nordsee-Insel steht vor einem großen Problem: „Das geht nicht“

Ostsee-Urlaub endet in Katastrophe – DAS wurde einer Familie zum Verhängnis

Sylt: Wirt klagt gegen diese Corona-Regeln – und setzt sich durch! „Unsinnige Gesetze“

------------------------------

Was Badegäste, Spaziergänger, Hundehalter und Co. nun vor Ort beachten müssen, erfährst du bei unserem Partnerportal MOIN.DE <<< (at)