Veröffentlicht inVermischtes

Mallorca: Familienvater erwischt Pärchen beim Sex am Strand – die Reaktion schockiert ihn

Ein Familienvater traut seinen Augen nicht, als er am Strand von Mallorca ein Pärchen beim Sex erwischt. Doch es wird nicht dreister …

Mallorca Strand
u00a9 IMAGO/Chris Emil Janu00dfen

Mallorca: Das sind die Hotspots der beliebten Ferieninsel

Bei sommerlichen Temperaturen, ein paar kalten Getränken und Beats zum Tanzen kommen viele Urlauber wie Einheimische auf Mallorca auch in Flirt-Stimmung. Am Ballermann führt das nicht selten auch zu sexuellen Eskapaden in der Öffentlichkeit – sehr zum Ärger der Behörden.

Nun konnte offenbar auch ein Paar am Strand des Meeresvororts Coll d’en Rabassa auf dem Stadtgebiet von Palma de Mallorca es nicht mehr bis nach Hause oder ins Hotel abwarten. Doch als sich beide Personen ihrer Leidenschaft nachgegeben haben, wurden sie plötzlich erwischt.

Mallorca: Pärchen wird In flagranti erwischt

Wie das „Mallorca Magazin“ berichtet, hätte sich das Paar laut mehreren Medienberichten in der Nacht von Donnerstag auf Freitag (5. Juli) gegen 22.30 Uhr am Strand vergnügt. Zur selben Uhrzeit spazierte aber dem Bericht zufolge auch ein Familienvater mit seinen zwei minderjährigen Kindern an eben jenem Strand entlang.

++ Urlaub auf Mallorca: Zwei Stunden nachts an der Playa – der Anblick ist verstörend ++

Als das Familiengespann das Pärchen beim Sex erwischte, zeigte sich der Vater schockiert und wollte die Liebenden maßregeln. Doch der offensichtlich angetrunkene Liebhaber dachte gar nicht daran, aufzuhören. Stattdessen habe er dem Familienvater ein Angebot gemacht, mit dem er wohl nicht rechnete.

 „Wenn Sie wollen, können sie mitmachen“, soll er gesagt haben. Doch anstatt dem Angebot nachzukommen, wählt der Mann die Nummer der Nationalpolizei. Als die Beamten am Strand ankamen, machte das Paar offenbar keinen Hehl daraus, gerade Geschlechtsverkehr vollzogen zu haben. Doch ihre kleine Nummer könnte für sie nun teure Konsequenzen haben.

Sex in der Öffentlichkeit verboten!

Beide wurden zunächst wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses festgenommen. Zum einen könnte ein Bußgeld von bis zu 3.000 Euro drohen, da Sex in der Öffentlichkeit auf Mallorca nicht erlaubt ist. Hinzukommt, dass noch geklärt werden muss, ob sie nur eine Ordnungswidrigkeit oder sogar eine Straftat begangen haben.


Noch mehr News:


Wie die „Mallorca Zeitung“ in einem Bericht schreibt, besteht laut spanischem Gesetz ein Strafbestand, wenn der Sex vor Minderjährigen oder Menschen mit Behinderung vollzogen wird. Da der Vater seine beiden minderjährigen Kinder dabei hatte, könnte im schlimmsten Fall sogar eine Haftstrafe drohen.