Veröffentlicht inVermischtes

Lotto: Tragisch! Mann gewinnt 10.000 Euro – und stirbt, bevor er davon erfährt

Lotto: Tragisch! Mann gewinnt 10.000 Euro – und stirbt, bevor er davon erfährt

Lotto: Tragisch! Mann gewinnt 10.000 Euro – und stirbt, bevor er davon erfährt

Lotto: Tragisch! Mann gewinnt 10.000 Euro – und stirbt, bevor er davon erfährt

Lotto: Das waren die größten Gewinne aller Zeiten in Deutschland

Wer träumt nicht von den Lotto-Millionen? So viel Geld haben die größten Lotto-Glückspilze in Deutschland gewonnen.

Es sollte eigentlich ein glücklicher Moment sein. Ein Familienvater gewann circa 10.000 Euro im Lotto.

Doch die frohe Kunde über seinen Gewinn kam zu spät. Der Lotto-Gewinner starb in einem tragischen Unfall, bevor er von seinem Gewinn erfuhr.

Lotto-Sieger stirbt auf tragische Weise – kurz bevor er seinen Gewinn erhalten kann

Das ist das tragische Schicksal von Andrew Gillon: Der 59-jährige Schotte nahm im letzten Jahr an der Postcode-Lotterie teil. Wie die Ziehung ausging, erfuhr der Mann jedoch nie. An Silvester 2021 kam er bei einem Unfall ums Leben.

Im Haus eines Freundes stürzte Gillon und brach sich das Genick. Eine Woche später verstarb er in einem Krankenhaus. Die Familie war am Boden zerstört. Dann machten sie eine Entdeckung.

————————–

Lotto in Deutschland:

  • Anfang des 20. Jahrhunderts wurden die Landeslotterien im deutschen Kaiserreich zu einer kleineren Anzahl von Anbietern zusammengefasst
  • in der Nazi-Zeit wurde das Genehmigungsrecht der Länder dem Reichsschatzmeister übertragen
  • nach dem Krieg wurden in sämtlichen Besatzungszonen Lottosysteme vorbereitet
  • die „Zusatzzahl“ wurde am 17. Juni 1956 eingeführt
  • erste TV-Übertragung der Ziehung am 4. September 1965
  • am 7. Dezember 1991 wurde die „Superzahl“ eingeführt

————————–

Kurz nach dem Tod des Familienvaters fanden die Angehörigen einen goldenen Umschlag in seinem Haus. Er hatte die Postcode-Lotterie gewonnen. Von den acht Millionen Pfund Preisgeld standen ihm umgerechnet knapp 10.000 Euro zu – „ein letztes Geschenk von Papa“, wie die Familie es nannte.

Familienvater hinterlässt überraschendes Vermögen

Gillons Tochter erinnert sich daran, wie ihr Vater ihr noch erzählte: „Du wirst nicht lachen, wenn ich gewinne.“ Und tatsächlich: „Er hatte Recht. Ich habe nicht gelacht, ich habe geweint.“, sagt sie. Noch an Weinachten hatte die Tochter ihren Vater damit aufgezogen, dass sein erster Weihnachtsgruß des Jahres von der Lotterie kam.

————————–

Mehr zum Thema Lotto:

Lotto: Mann wird zum Millionär – verrückt, wofür seine Frau einen Teil des Gewinns ausgibt

Lotto: Schlechte Nachricht für Spieler! DAS rückt ihren Traum vom Jackpot in weite Ferne

Lotto: Mann gewinnt Zehn-Millionen-Jackpot – was er dann tut, ist herzallerliebst

————————–

Doch der überraschende Gewinn kommt der Familie zugute. Mit dem ganzen Geld plant die Familie einen Urlaub in Florida. Dort hat Andrew Gillon geheiratet und die Familie verbindet viele schöne Erinnerungen mit dem Ort. „Ich weiß, dass es da ist, wo er hingewollt hätte“, meint Gillons Tochter. (ts)

>> Anmerkung der Redaktion

Glücksspiel kann süchtig machen. Wenn das Spielverhalten außer Kontrolle gerät und zur Ersatzhandlung für andere persönliche Probleme wird, kann sich daraus ein krankhaftes Verhalten bis hin zur Spielsucht entwickeln. Es geht dann nicht mehr nur um ein spontanes Freizeitvergnügen, sondern das Spiel nimmt dann plötzlich bedenkliche Funktionen an: das Vermeiden von Angst, Panik, Depression und anderen negativen Gefühlen oder das Ausweichen vor Problemen.

Wer denkt, dass er an Spielsucht erkrankt ist oder jemanden kennt, bei dem man dies annehmen muss, kann sich Hilfe holen. Dafür gibt es die kostenlose und anonyme Hotline 0800/1372700. Weitere Infos auf bzga.