Kreuzfahrt: Nach Corona wieder voll auf Kurs? Experte hat eindeutige Meinung – „Einfach zu attraktiv“

Kreuzfahrt: Erholt sich die Branche nach der Corona-Pandemie wieder? (Symbolbild)
Kreuzfahrt: Erholt sich die Branche nach der Corona-Pandemie wieder? (Symbolbild)
Foto: picture alliance / rtn - radio tele nord / ute strait

Eine Kreuzfahrt in Corona-Zeiten? Das war für viele Urlauber eine große Herausforderung.

Spontane Absagen, Reiseabbrüche, strenge Regelungen an Bord – wer sich während der Pandemie auf eine Kreuzfahrt wagte, musste mit allem rechnen. Doch wird es der Branche gelingen, sich nach den Einschränkungen der letzten Jahre wieder ausreichend zu erholen?

Kreuzfahrt: Branche leidet unter Corona-Pandemie

Noch bis 2019 galt die Kreuzfahrt-Branche als der Tourismusbereich mit dem stärksten Wachstum – doch dann bremste die Pandemie die Reedereien stark aus.

-----------------------------

Infos zu Kreuzfahrten:

  • Als Kreuzfahrt oder auch Kreuzfahrtreise werden Urlaubsreisen auf einem Kreuzfahrtschiff bezeichnet.
  • Diese erfolgen entlang festgelegter Routen zwischen verschiedenen Häfen.
  • Der Begriff hat seinen Ursprung in dem niederländischen Wort „kruiser“ aus dem 17. Jahrhundert.

------------------------------

Während 2019 noch 3,7 Millionen Urlauber eine Kreuzfahrt buchten, waren es 2020 nur noch 1,4 Millionen. Im vergangenen Jahr 2021 spricht die „Deutsche Welle“ sogar von einem „Nullpunkt“, was die Buchungen angeht.

Kreuzfahrt: Experte ist sich sicher, dass die Kunden zurückkommen

Und trotz der fehlenden Einnahmen müssen die Schiffe natürlich betriebsbereit gehalten werden, damit man sofort wieder auslaufen kann, sobald es die Pandemie-Situation erlaubt – und das kostet Geld.

Doch ein Experte gibt sich nun äußerst optimistisch. „Die Branche wird noch größer werden“, prognostiziert Professor Ulrich Reinhardt von der FH Westküste. Er ist wissenschaftlicher Leiter der BAT-Stiftung für Zukunftsfragen in Hamburg.

------------------------------------

Mehr News zum Thema Kreuzfahrt:

Kreuzfahrt: Aida schließt Urlauber aus – DAS ist der unglaubliche Grund

Kreuzfahrt: Urlauber rasten komplett aus – DAS passt ihnen gar nicht

Kreuzfahrt: Heftige Querelen bei Urlaubsreise – Aida zieht Konsequenzen

-------------------------------------

Reinhardt ist sich sicher, dass man die Kunden zurückholen wird: „Das Angebot ist einfach zu attraktiv und Kreuzfahrten bleiben für viele Traumurlaube.“ Wer einmal an Bord war, sei meist so angefixt, dass er sehr wahrscheinlich auch eine weitere Kreuzfahrt buchen werde. (at)