Veröffentlicht inVermischtes

Kaufland: Heftige Angabe! Verkauf von DIESEM Produkt „nur in haushaltsüblichen Mengen“

Kaufland: Die Erfolgsgeschichte der Supermarktkette

Die Lebensmittel-Einzelhandelskette Kaufland wurde 1968 gegründet und hat seinen Hauptsitz im baden-württembergischen Neckarsulm. Die Kaufland Stiftung und Co. KG gehört genau wie der Discounter Lidl zur Schwarz Gruppe. Kaufland beschäftigt insgesamt 132.000 Mitarbeiter.

Seit Beginn der Corona-Pandemie haben die Kunden ihr Einkaufsverhalten bei Kaufland schon drastisch ändern müssen. Von extra Kleidungsstücken bis hin zu Rationierungen sind sie mittlerweile auf so gut wie alles vorbereitet.

Doch mit einer Angabe von Kaufland, was eine „haushaltsübliche Menge“ betrifft, werden die Kunden vor eine neue Herausforderung gestellt!

Kaufland: Rationierung sorgt im Netz für mächtig Lacher

Vom Tragen einer Maske bis hin zu Sparsamkeit beim Einkauf – das alles haben wir in den vergangen zwei Jahren schon durchgemacht. Nur zwei Packungen Mehl pro Haushalt, nur eine Packung Klopapier pro Einkauf etc., kein Öl oder viel zu überteuertes Sonnenblumenöl – die Liste aller angesammelten Erfahrungen ist lang geworden.

Aber mit dieser Angabe, die ein Kunde nun in Berlin entdeckt hat, sorgt Kaufland für mächtig Stimmung!

———————————————————–

Das ist Kaufland:

  • gegründet 1968, Firmensitz in Neckarsulm (Baden-Württemberg)
  • das Unternehmen betreibt rund 1.300 Filialen, davon 667 in Deutschland und hat rund 132.000 Mitarbeiter
  • die Kette ist außerdem in Polen, Tschechien, Rumänien, Slowakei, Bulgarien, Kroatien und der Republik Moldau vertreten
  • ist ein Tochterunternehmen der Schwarz-Gruppe (ebenso wie Lidl)

———————————————————–

Kaufland: Kunde entdeckt witzige Schoko-Rationierung

„Was ein Angriff auf alle Schokoholiker dieser Welt, die das Recht haben sollten, mehr als 32 Tafeln zu essen“, schreibt ein Nutzer auf Twitter und postet dazu ein Bild.

Auf diesem sind mehrere Tafeln der Marke Milka zu sehen. Darunter ist ein Schild von Kaufland angebracht mit der Aufschrift: „Abgabe in haushaltsüblichen Mengen – Höchstmenge maximal 32 Stück“.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Twitter, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

———————————————————–

Mehr Kaufland-Themen:

Kaufland, Lidl, Rewe und Co: Dieses Kürzel an den Preisschildern verrät wichtige Information

Kaufland: Kunde packt Grillwürstchen aus und kann es nicht fassen – „Über den Tisch gezogen“

Kaufland, Rewe und Co: Bittere Veränderung bei Haribo-Produkten – DAS gefällt wirklich niemandem

———————————————————–

Kaufland: Rationierung auf 32 Stück ist kräftezehrend

Ja gut, bei einer Rationierung von 32 Stück muss man sich schon arg zusammenreißen! (ali)