Ikea schickt Pakete an schwangere Kundin – doch bei der Lieferung rastet ihr Mann völlig aus....

Ikea: Die Erfolgsgeschichte des Möbelhauses

Ikea: Die Erfolgsgeschichte des Möbelhauses

Die schwedische Möbelhauskette Ikea erfreut sich in Deutschland bei Kunden großer Beliebtheit. Immer mehr Möbelhäuser entstehen und die Umsätze wachsen. Ikea erzielte im abgeschlossene Geschäftsjahr 2020 in Deutschland einen Einzelhandelsumsatz von 5,325 Milliarden Euro.

Beschreibung anzeigen

Ärger bei einer Ikea-Lieferung!

Eine schwangere Frau und ihr Mann hatten eine Bestellung bei Ikea aufgegeben und erwarteten die Speditionslieferung. Doch mit dem Verhalten der Boten war das Paar alles andere als einverstanden.

Ikea: Ärger nach Paketlieferung an schwangere Kundin

Die Lieferung trat ein, als der Ehemann gerade nicht zuhause war. Seine schwangere Frau öffnete den Boten die Tür – und hat sie offenbar gebeten, ihr die drei schweren Pakete in den Flur zu tragen. Doch wie ihr Ehemann später auf der Facebook-Seite von Ikea schrieb, hätten sich die Boten geweigert.

„Mit der Begründung, Ikea sei es egal, ob schwanger oder nicht“, so der wütende Mann. „Sie wollten die schwere Last tatsächlich draußen stehen lassen. Ist das Euer Service, Euer Verständnis von Kundenzufriedenheit, wo Ihr doch immer so auf familienfreundlich macht?“

--------------------------------

Das ist Ikea:

  • 1943 in Schweden gegründet
  • Weltweit 433 Filialen
  • Verschiedene Franchise-Nehmer betreiben Ikea-Filialen in einzelnen Ländern
  • 211.000 Mitarbeiter weltweit

--------------------------------

„Es ging um zwei Meter die Tür rein“, fährt er fort. „Es regnete und sie sollten es ja nicht nach oben tragen, einfach zwei Schritte weiter in den Flur. Nicht möglich, nein?“ Und die Aussage, Ikea interessiere das nicht, finde er – egal ob allein oder schwanger – „sehr unfreundlich“.

Ikea beruft sich auf AGBs – User werfen Kunde „Sonderbehandlung“ vor

Das will Ikea natürlich nicht so auf sich sitzen lassen und verweist auf seine AGBs: „Aufgrund der aktuellen Situation mussten wir im Januar 2021 Anpassungen für unseren Lieferservice vornehmen. Bei einer Speditionslieferung wird euch die Ware nur bis zu eurer Wohnungstür geliefert.“

Also alles richtig gemacht von den Paketboten? Zumindest von den anderen Facebook-Nutzern in den Kommentaren werden sie verteidigt. Der Kunde fordere eine „Sonderbehandlung“, werfen sie ihm vor. Schließlich seien die Lieferbedingungen von vornherein klar kommuniziert worden. „Was ist mit der Gesundheit der Lieferer, die den ganzen Tag mit fremden Menschen mehr oder weniger direkt in Kontakt kommen?“

Lieferung bis zur Wohnungstür

Ein Nutzer weist jedoch daraufhin, dass Ikea wortwörtlich eine Lieferung bis zu Wohnungstür zusichert – und zwischen Wohnungstür und Haustür gibt es nun mal einen Unterschied.

--------------------------------

Mehr News zu Ikea:

Ikea: Kundin will Topf kaufen – doch das geht gründlich schief

Ikea: Kunde bestellt Küche – als sie geliefert wird, kann er es nicht glauben „Lassen wir das Zeug im Regen stehen?“

Ikea: Kunden greifen in Corona-Zeiten auf diesen beliebten Service zurück – für eine Kundin endet das Ganze im Alptraum

--------------------------------

Aus der Formulierung des Kunden („Sie sollten es ja nicht nach oben tragen“) könnte man schließen, dass seine Wohnung in einer höheren Etage liegt. Rein theoretisch also wäre eine Lieferung zur Wohnungstür im entsprechenden Stockwerk also durchaus zu erwarten gewesen.