Veröffentlicht inVermischtes

Halloween 2023: Strenge Regeln am Grusel-Tag – das musst du unbedingt einhalten

Am 31. Oktober 2023 ist wieder Halloween. Harmloser Spaß? Nicht unbedingt. Am Grusel-Tag gelten strenge Regeln.

u00a9 IMAGO/Click4Pixel

Rettungsgasse: So bildest du sie richtig

Wenn sich der Verkehr außerorts staut, muss in Deutschland eine Rettungsgasse gebildet werden. Das musst du dabei beachten.

Bald heißt es wieder „Süßes oder Saures?“ an vielen Türen im Land. Große und kleine Halloween-Fans streichen am 31. Oktober 2023 wieder in Gruselkostümen durch die Straßen.

Viele sehen hinter Halloween nichts als einen harmlosen Spaß. Gut, übertreiben sollte man es mit dem ein oder anderen frechen Streich nicht, das ist klar. Doch tatsächlich gibt es auf gesetzlicher Ebene feste Regeln, die Eltern und Kinder an Halloween beachten müssen.

Halloween 2023: Strenge Regeln

Wie lange dürfen die Kinder draußen sein?

Ende Oktober wird es schon früher dunkel, die Streifzüge der ganz kleinen Halloween-Fans können also schon früher losgehen. Aber je älter die Kinder werden, desto länger wollen sie auch aufbleiben – doch da gibt es ja noch das Jugendschutzgesetz. Das schreibt vor, wie lange Kinder abends in Jugendtreffs oder Vereinen unterwegs sein dürfen.

Wie lange dürfen Kinder an Halloween draußen sein? Foto: IMAGO/Cavan Images

Grundsätzlich dürfen die Eltern das natürlich selbst entscheiden, wie lange ihre Kinder alleine unterwegs sein dürfen – aber: Laut Jugendschutzgesetz sind Aufenthalte in besagten Treffs und Vereinen nur bis 22 Uhr erlaubt, wenn die Jugendlichen unter 14 Jahre alt sind.

Wie weit dürfen Halloween-Streiche gehen?

Faustregel: Solange bei Streichen niemand zu Schaden kommt, ist man auf der sicheren Seite. Schmierereien mit Ketchup oder Zahnpaste kann man ja wieder wegwischen – egal, wie ärgerlich sie sind. Aber trifft man eine Oberfläche, auf der sich die Rückstände NICHT entfernen lassen, zählt das plötzlich als Sachbeschädigung. Weiteres Beispiel dafür: Das Auto in Klopapier einwickeln – und dabei versehentlich den Lack zerkratzen. Auch eine Sachbeschädigung.

Jetzt kostenlos die wichtigsten News von DER WESTEN auf dein Handy.

WhatsApp Channel Übersicht

Will man jemanden dafür haften lassen, sollte man ihn sofort nach seinem Ausweis fragen – vorausgesetzt man ertappt die Verantwortlichen auf frischer Tat. Wollen diese ihre Personalien nicht preisgeben, kann man die Polizei rufen. Doch RP Online warnt: Die Täter auf eigene Faust schnappen und festhalten, könnte nach hinten losgehen – schnell könnte man sich mit Vorwürfen der Nötigung oder Körperverletzung konfrontiert sehen.

Und wenn das Kind auf seinen Halloween-Streifzügen eine Straftat begeht – tja, dann haften meistens tatsächlich die Eltern. Von Verletzung der Aufsichtspflicht ist dabei oft die Rede.

Auch bei Kostümen gibt es strenge Regeln?

Und tatsächlich gibt es auch beim Tragen von Kostümen gesetzliche Vorgaben – nämlich dann, wenn man am Steuer bereits sein Halloween-Outfit trägt. Wenn dein Kostüm deine Sicht oder Bewegungsfreiheit einschränken, kann dich das bei einer Kontrolle zehn Euro Bußgeld kosten.


Mehr News:


Und wirst du geblitzt und kannst wegen einer Maske nicht identifiziert werden, droht sogar die Verpflichtung zum Führen eines Fahrtenbuches.