dm: Konkurrent Rossmann führt jetzt DAS ein – Kunden wollen es auch

dm gehört in Deutschland zu den beliebtesten Drogeriemärkten.
dm gehört in Deutschland zu den beliebtesten Drogeriemärkten.
Foto: imago images / Alexander Pohl

dm, Rossmann, Müller – die Konkurrenz zwischen den Drogeriemarkten in Deutschland ist groß.

Rossmann und dm gehören zu den beliebtesten Geschäften im Einzelhandel. Große Auswahl, günstige Preise, vielleicht auch die oft angenehme Atmosphäre in den Läden – in fast jeder Fußgänger-Passage findet man eine Filiale von einem der zwei Marken. Und jetzt gibt es eine kleine Innovation bei Rossmann, die sich so mancher Stammkunde auch in seinem dm wünscht!

dm: Konkurrent Rossmann führt Abfüllstation ein

Seit diesem Jahr testet Rossmann in Tschechien das Konzept einer Abfüllstation. Der Kunde kann einmalig Behälter kaufen, die dann wiederverwendbar und speziell auf die jeweiligen Produkte abgestimmt sind. In diese Behälter füllt man dann das Produkt ab.

Rossmann bietet dank einer Kooperation mit Henkel dessen Artikel zum Nachfüllen an, heißt also: Spülmittel, Duschgel, Handseife, Weichspüler, aber auch Shampoo und Waschmittel.

Stammkundin wünscht sich das bei dm

Noch laufen die Tests, und aktuell auch nur im Nachbarland. Es ist aber wohl nur eine Frage der Zeit, wann die Abfüllstation auch auf dem deutschen Heimatmarkt zu sehen sein werden. Und genau DAS fordern jetzt auch dm-Kunden! Auf Facebook schreibt eine Stammkundin:

„Viele, die so nachhaltig sein wollen wie ich, brauchen sicherlich keine Auswahl an 30 verschiedenen Duschgel-Düften, wir nehmen das, was da ist, und freuen uns, dass wir weniger Plastik produzieren. [...] Denkt es doch bitte einmal an, vielleicht ist es leicht umzusetzen.“

Gute Nachricht: dm testet schon in Österreich!

Tatsächlich hat dm schnell reagiert und geantwortet – und die Rückmeldung lässt die Herzen aller Nachhaltigkeitsfreunde höher schlagen, denn: dm testet bereits ein solches Konzept in Österreich, plant, damit auch nach Deutschland zu kommen! „In österreichischen Filialen werden gerade die Abfüllanlagen für Wasch- und Spülmittel getestet. Wir sind gespannt auf das Feedback und prüfen derzeit die Umsetzung auch in Deutschland.“

--------------------------------

Mehr Top-News des Tages:

++ NRW: Torwart stirbt in der Kabine vor den Augen seines Teams – Familie braucht deine Hilfe ++

++ Michael Wendler: Penis-Eklat – zeigt er DESHALB sein bestes Stück im Netz? ++

--------------------------------

Na, das hört sich ja schon mal gut an. Und wird bei aller Klimaschutz-Diskussion auch höchste Zeit...

Andere Kunden von dm sind dennoch verärgert: Es geht um Payback-Punkte, denn für die gibt es neue Regelungen. Aber das passt vielen Leuten gar nicht in den Kram. Die Regel ab sofort lautet: ein Punkt für zwei Euro Umsatz. Hier geht's zum Artikel>>> (mg)

 
 

EURE FAVORITEN