Airbnb: „War bis dato ein begeisterter Nutzer“ – dann reißt dem Kunden die Hutschnur

Ein Kunde erhebt in seinem Facebook-Beitrag Vorwürfe gegenüber dem Online-Portal. (Symbolbild)
Ein Kunde erhebt in seinem Facebook-Beitrag Vorwürfe gegenüber dem Online-Portal. (Symbolbild)
Foto: dpa/ Jens Kalaene

Der Erfolg von Airbnb stieg in den letzten Jahren konsequent an. Die Buchung von Unterkünften ist auf dem Online-Portal unkompliziert und deswegen so beliebt bei Touristen.

Aufgrund der Corona-Krise haben es Airbnb und deren Kunden jedoch nicht einfach. Viele Urlaubsgebiete wurden als Risikoregion eingestuft und Beschränkungen erschweren die Reise. Ein Mann schildert nun seine Erfahrungen auf der Plattform und wendet sich mit seinem Frust direkt an Airbnb.

+++ Ryanair bietet spezielles Angebot für die Corona-Zeit – „Pläne können sich ändern“ +++

AirBnb: Mann beschwert sich über Unterkunft-Anbieter

Der Mann erklärt in seinem Beitrag auf Facebook, dass das Online-Portal seine Buchung für eine Unterkunft in Dänemark nicht storniert und das, obwohl der Besitzer den Vorgang bereits abgebrochen hat.

--------------------

Das ist Airbnb:

  • Airbnb wurde 2008 im Silicon Valley in Kalifornien gegründet
  • Es ist ein Community-Marktplatz für die Buchung und Vermietung von Zimmern, Wohnungen und Häusern
  • Private und gewerbliche Vermieter können dort ihr „Zuhause“ anbieten
  • Airbnb übernimmt dabei keine rechtlichen Verpflichtungen
  • Menschen aus 220 Ländern und mehr als 100.000 Städte nutzen Airbnb
  • Es gibt 7 Millionen Inserate, davon 160.000 in Deutschland (Stand 4.2020)

---------------------

Der Vorwurf: Airbnb halte die Buchung extra aufrecht, um am Ende nur die Hälfte des Preises zurückzahlen zu müssen. Das passt dem Mann gar nicht.

Er ist außer sich und werde den Dienstleister in Zukunft nicht mehr in Anspruch nehmen. „Ich war bis dato ein begeisterter Nutzer Eurer Dienstleistung, aber dieses Vorgehen entbehrt jedweder Sittlichkeit“, schreibt er.

Airbnb hat sich bereits dazu geäußert und kommentierte: „Das würden wir uns gerne genauer ansehen. Bitte sende uns eine private Nachricht mit deinen Airbnb bezogenen Daten zu. Danke dir!“.

---------------------

Weitere News:

Lotto: Jackpot geknackt – Gewinner streicht irre Rekordsumme ein

Corona: 4-Jähriger verliert Eltern an Covid 19 – die Reaktion seiner Nachbarn könnte rührender nicht sein

Urlaub in der Schweiz: Frau erfährt von Eröffnung der Ski-Piste – doch dann hat sie bittere Erkenntnis

--------------------

Ob es zu einer Klärung des Problems kam, ist nicht bekannt. (neb)

 
 

EURE FAVORITEN