Veröffentlicht inPanorama

Frau rastet in Flugzeug komplett aus – dann macht sie alles noch schlimmer

Flugzeug.jpg
Eine Passagierin von American Airlines sorgte für einen Eklat. Foto: Imago

Das ist unangenehm! Eine Passagierin von American Airlines verhielt sich in einem Flugzeug dermaßen daneben, dass sie den Flieger verlassen musste.

Die Frau wollte von von Orlando nach Newark fliegen. Und scheint schon zu tief ins Glas geschaut zu haben. Als sie gebeten wurde, ihr Handy während des Fluges auszuschalten, rastete sie komplett aus. Weigerte sich, das Gerät in den Flugmodus zu stellen. Ein Video zeigt, wie sie daraufhin im Flugzeug die Fassung verliert. Zuerst berichtete die New York Post von dem Vorfall.

Flugzeug: Frau rastet völlig aus, dann kommt die Polizei

Erst bettelt sie den Flugbegleiter an, im Flieger bleiben zu dürfen. Doch dann, nur Momente später, öffnet sie die Handgepäck-Fächer und kramt ihre Sachen raus. Als sie dann bemerkt, dass mehrere Passagiere sie aufnehmen, rastet sie völlig aus.

————————————

Mehr zum Thema:

Menschen sitzen stundenlang in Flugzeug fest – dann folgt eine Wahnsinns-Aktion des Piloten

Frau beobachtet ihre Sitznachbarn im Flugzeug: Sie ist angeekelt, als sie sieht, was die beiden tun

————————————

Sie schreit: „Ja, nehmt ruhig alles auf!“ Dann dreht sie sich um, wackelt mit ihrem Po. Die Menge schreit und jubelt ihr sogar zu. Und plötzlich zieht die Frau ihren Rock hoch, zeigt den anderen Passagieren ihren blanken Po. Dann war auch für die Crew Schluss. Sie begleiten die Dame aus der Maschine. Kurz darauf nehmen Polizisten sie fest. (bs)