Totenkopf-Maske und Krönchen: Jetzt siehst du bei Snapchat aus wie Sido!

Rapper Sido hat seinen eigenen Snapchat-Filter bekommen - und ihn gleich mal selbst ausprobiert.
Rapper Sido hat seinen eigenen Snapchat-Filter bekommen - und ihn gleich mal selbst ausprobiert.
Foto: Universal International Division/Universal International Division/obs

Berlin/Los Angeles. Du bist absoluter Sido-Fan und auch bei Snapchat unterwegs? Dann kannst du dich freuen.

Denn kurz vor dem Fest der Liebe bekommst du die Möglichkeit, selbst einmal unter die goldene Maske des Multi-Platin-Rappers zu schlüpfen und das mit deinen Freunden zu teilen.

Den Filter gibt's nur für kurze Zeit

Für einen begrenzten Zeitraum gibt es den Goldjungen nämlich als exklusiven Snapchat-Filter mit Krone und Totenkopf. Du weißt schon, so wie einer dieser animierten Haarkränze, Hundeohren, Katzennasen und Ritterhelme, die seit Monaten das Social-Media-Game beherrschen.

Umgesetzt wurde die Geschichte übrigens in Anlehnung an Sidos aktuelles Album namens „Das goldene Album“, das am 18. November erschienen ist. Darauf ist ebenfalls die Maske als ehemaliges Markenzeichen des Rappers zu sehen, der eine goldene Krone aufgesetzt ist.

Sido ist übrigens der erste europäische Künstler, mit dem eine solche Aktion gemacht wird. Bisher ist nur großen US-Acts wie Ariana Grande oder DJ Khaled diese Ehre vorbehalten gewesen. (dpa/jp)