Veröffentlicht inPanorama

Störung bei „AldiTalk“: Nutzer beklagen massive Probleme beim Mobilfunkempfang

5F994400575D61B7.jpg
ARCHIV - 02.11.2017, Berlin: Ein Mann hält ein iPhone X in der Hand. (zu dpa "Apple-Aktionäre bekommen weitere 100 Milliarden Dollar") Foto: Lino Mirgeler/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ Foto: dpa

Essen. 

Der Mobilfunkanbieter „AldiTalk“ hat am Dienstag offenbar mit massiven Empfangsproblemen zu kämpfen. Das meldet aktuell die Seite „Allestörungen.de“. Demnach haben sich die Nutzer-Meldungen über Störungen gegen 11 Uhr massiv erhöht.

Von Störungen betroffen sind offenbar weite Teile der Netze von Telefonicá, demnach auch E-plus, O2 und zusätzlich Ay Yildiz.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Twitter, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Auf einer Live-Störungskarte von „Allestörungen.de“ war zu sehen, dass die Probleme offenbar vor allen Dingen in Westdeutschland (Essen, Dortmund, Duisburg, Bochum) – aber auch in Hamburg, Berlin und München aufgetreten sind. (jp)

Auch bei Twitter machen Kunden ihrem Ärger Luft:

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Twitter, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.