Sophia Thiel: Das ist der traurige Grund für ihre Auszeit

Auf ihrem Fitness-Channel verrät sie den Grund für ihre Auszeit: Bloggerin Sophia Thiel
Auf ihrem Fitness-Channel verrät sie den Grund für ihre Auszeit: Bloggerin Sophia Thiel
Foto: Screenshot Instagram / pumping.sophia.thiel
Nach vier Monaten Funkstille auf ihrem YouTube-Kanal wendet sich Fitness-Bloggerin Sophia Thiel nun an ihre Fans und erklärt sich.

Rosenheim.  Fitness-Bloggerin Sophia Thiel will Arbeit und Privatleben strikt trennen. Nach vier Monaten ohne Online-Präsenz sieht sie nun allerdings doch die Notwendigkeit, sich zu erklären. Die 23-Jährige hat ein neues Video veröffentlicht, indem sie den traurigen Grund für ihre Auszeit verrät.

Merkbar aufgeregt und mit zitternder Stimme erklärt sie: „Charlie und ich haben uns getrennt.“ Nach fünf Jahren hätten Sophia Thiel und ihr langjähriger Partner den Schlussstrich gezogen.

Weil die Trennung für die Bloggerin ein riesiger Schock war, sei eine Pause für sie dringend notwendig gewesen. Ihren Fans wollte sie davon erstmal nichts erzählen, sie wolle schließlich positiv und motivierend für ihre Follower sein und nicht traurig vor die Kamera treten.

---------------------

Mehr zum Thema:

Sportwissenschaftler warnt vor Promi-Trainingsprogrammen

Von 5:2 bis Low-Carb – die Abnehm-Trends im Check! Welche Diät ist wirklich sinnvoll?

------------------

Beruflicher und privater Neustart

Happy und motiviert ist die 23-Jährige jetzt wieder zurück – pünktlich zur Fitness- und Gesundheitsmesse „FIBO“ will die Sportlerin weitermachen.

Und auch privat soll es einen Neuanfang geben. Am Ende des Videos hält Sophia Thiel einen Schlüssel in der Hand, wie im Hintergrund zu erahnen, vermutlich zu ihrer neuen Wohnung. (alka)

 
 

EURE FAVORITEN