Veröffentlicht inPanorama

Sex auf der Weihnachtsfeier: In diesen Berufsgruppen kommt das Techtelmechtel unter Kollegen am häufigsten vor

imago68666080h~4868220e-f815-45c1-8e60-2217cadac581.jpg
Dec. 15, 2012 - Manchester, Greater Manchester, UK - Manchester , UK . A man carries a woman in dressed up as Santa Claus . Revellers enjoy a wet but busy night out on one of the last weekends before Christmas , a traditionally busy time when office parties and clubbers decent on bars and clubs , often known as Mad Friday . Photo credit : Joel Goodman/LNP PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY - ZUMAl94_DEC 15 2012 Manchester Greater Manchester UK Manchester UK a Man carries a Woman in Dressed up As Santa Claus Revelle Enjoy a Wet but Busy Night out ON One of The Load Weekends Before Christmas a traditionally Busy Time When Office Parties and clubbers decent ON Bars and Clubs Often known As Mad Friday Photo Credit Joel Goodman LNP PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY ZUMAl94_ Foto: imago/ZUMA Press
  • Weihnachtsfeiern sind ein guter Ort, um Kollegen näher zu kommen
  • Nicht selten wird dort heftig geflirtet
  • Vor allem die Chefetage geht gerne mal in den Nahkampf

Berlin. 

Hast du auch schon mal ein Techtelmechtel bei der Arbeit begonnen? Du bist nicht allein! Vor allem während Weihnachtsfeiern wird gerne mal wild geflirtet – und es kommt auch durchaus zu Sex. In einigen Berufsgruppen allerdings häufiger als in anderen.

Die Dessous-Kette „Ann Summers“ hat hierzu 2000 Briten befragt und herausgefunden, welche Professionen in Sachen Sex am Arbeitsplatz vorne liegen.

Über die Hälfte der Teilnehmer erklärte demnach, schon mit einem Kollegen oder einer Kollegin während der Weihnachtsfeier geknutscht zu haben – oder sogar mehr.

Juristen gehen gerne auf Tuchfühlung

Kaum zu glauben, aber – laut der besagten Umfrage – wahr: Im Bildungswesen kommt es seltener zu einem Stelldichein unter Kollegen als unter den Juristen. Lehrer und Co. liegen mit 45 Prozent auf dem zehnten Platz. Juristen hingegen mit 74 Prozent auf Rang zwei!

Menschen, die in den Medien oder im Marketing arbeiten, haben es immerhin auf Platz sechs (68 Prozent) geschafft. An der Spitze befinden sich die ITler mit 76 Prozent.

Hier die Top Ten im Überblick:

  • IT (76%)
  • Juristen (74%)
  • Personaler (72%)
  • Transportwesen und Logistik (72%)
  • Finanzen (71%)
  • Medien und Marketing (68%)
  • Vertrieb (67%)
  • Unternehmensverwaltung (57%)
  • Gesundheitswesen (52%)
  • Bildungswesen (45%)

Besonders interessant: Ausgerechnet die Chefetage lässt es auf der Weihnachtsfeier besonders krachen. 65 Prozent der Führungskräfte gaben in der Umfrage aus dem vergangenen Jahr an, dass sie schon mal Sex mit Angestellten hatten.

Ob sich die Zahlen nach der vergangenen Festtagssaison noch erhöht haben, ist nicht überliefert. (jei)