Veröffentlicht inPanorama

Kate Middleton und Prinz William bei Preisverleihung: Alle achten auf DIESES Detail

Das ist die britische Thronfolge

Queen Elisabeth II. ist seit 1952 Königin von Großbritannien. Doch wer kommt nach ihr in der Thronfolge?

  • Kate Middleton und Prinz William waren Ehrengäste bei den BAFTA-Awards
  • Margot Robbie hielt die Dankesrede für ihren abwesenden Kollegen Brad Pitt
  • Als es um den Megxit ging, lachten sich die beiden Royals schlapp
  • Oben im Video: die britische Thronfolge

London. 

Am Sonntagabend sind in London die BAFTA-Awards (British Academy of FIlm and Television Arts) verliehen worden. Mit dabei: Kate Middleton und Prinz William. Der 37-Jährige ist seit zehn Jahren Präsident der Organisation. Klar, dass die beiden Royals als Ehrengäste geladen waren.

Den Preis als bester Nebendarsteller sahnte Brad Pitt für seine Rolle in Quentin Tarantinos „Once Upon A Time In Hollywood“ ab. Weil der Hollywoodstar nicht selbst an der Preisverleihung teilnehmen konnte, nahm Kollegin Margot Robbie den Award für den 56-Jährigen entgegen. In der Dankesrede sagte die Australierin dann etwas, was Kate Middleton und Prinz William allem Anschein nach äußerst lustig fanden.

Kate Middleton und Prinz William lachen sich bei Preisverleihung schlapp

Margot Robbie begann mit einem Witz über den Brexit, der am vergangenen Freitag vollzogen worden war. „Brad sagt: „Hallo Großbritannien! Ich habe gehört, du bist eben Single geworden – willkommen im Klub! Ich wünsche dir das beste für die Scheidung, bla bla bla.“

Vom Brexit geht die Dankesrede über zum Megxit. Margot Robbie nimmt den Preis in die Hand und liest dann weiter vor: „Er sagt, er nennt den Preis Harry, denn er freut sich wirklich darauf, ihn wieder nach Amerika zu holen.“ Gelächter und Applaus im Publikum.

+++ Queen Elizabeth: Ehemaliger Angestellter packt aus: „Sie ist so …“ +++

Sofort schwenkte die Kamera zu den beiden Royals – ob Kate Middleton und Prinz WIlliam auch darüber lachen können? Und wie! Die beiden amüsieren sich über den kleinen Scherz, den sich Brad Pitt da erlaubt hat.

————-

Weitere News von den Royals:

Kate Middleton: Geheimnis aus der Vergangenheit enthüllt! Sie und die Queen …

Meghan Markle schuld? Ausgerechnet SIE wettert jetzt gegen Kate Middleton

Top-Themen des Tages:

Michael Wendler: Ex Claudia Norberg mit traurigem Geständnis – sie muss zwei Millionen Euro zahlen, weil …

Pietro Lombardi macht es endlich offiziell – er ist …

————-

Das sind die Preisträger der BAFTA-Awards 2020:

  • Bester Film: 1917
  • Bester Hauptdarsteller: Joaquin Phoenix – „Joker“
  • Beste Hauptdarstellerin: Renée Zellweger -„Judy“
  • Bester Nebendarsteller: Brad Pitt – „Once Upon A Time In Hollywood“
  • Beste Nebendarstellerin: Laura Dern – „Marriage Story“
  • Bester Britischer Film: 1917
  • Beste Regie: 1917 – Sam Mendes

Doch der Witz war nicht der einzige Grund, warum an diesem Abend ein besonderes Augenmerk auf William und Kate lag. So hatten die Award-Chefs den Gästen strenge Auflagen bezüglich ihrer Kleiderwahl gemacht. Demnach sollten die Gäste ihre Kleiderwahl bewusst treffen.

Das machte auch Kate Middleton und trug ein Kleid auf, das sie bereits vor acht Jahren einmal getragen hatte. Ein langes weißes Gewand mit goldenen Applikationen von Star-Designer Alexander McQueen. Lediglich die Ärmel hatte Kate umnähen lassen.

Eine tolle Aktion der kommenden Königin.