Queen Elisabeth wollte von Kate Middleton jahrelang nichts wissen – doch dann wurde ihr DAS klar

Kate Middleton und Queen Elisabeth II. (links).
Kate Middleton und Queen Elisabeth II. (links).
Foto: imago images / i Images

London. Das Verhältnis von Kate Middleton und Queen Elisabeth II. gilt im britischen Königreich als hervorragend. Doch dafür hat es offenbar erst einige Zeit gebraucht.

Die britische Königin wollte wohl jahrelang noch nichts von der Freundin ihres Enkels Prinz William und möglicher Schwiegertochter in spe Kate Middleton wissen.

Darüber berichtet die britische „Sun“.

Ein Blick zurück an den Anfang der nun 16 Jahre anhaltenden Liebe: Kate und William lernten sich 2001 an der Universität kennen. Die spätere Herzogin war damals noch mit einem anderen liiert, Prinz William dagegen hatte den Ruf, ein Frauenheld zu sein. Keine Frau war wirklich lange an seiner Seite.

Kate Middelton und Queen Elisabeth haben sich jahrelang nicht gesehen

Erst 2003, zwei Jahre nach dem Kennenlernen, wurde aus Kate und William ein Paar. Die ganze royale Familie durfte die neue Freundin des Prinzen allerdings damals noch nicht Kennenlernen.

Der Grund, über den die „Sun“ berichtet: Queen Elisabeth hatte keine Lust, noch eine weitere der Kurzzeit-Freundinnen des Prinzen zu treffen.

Beinahe hätten sich die Queen und Kate Middleton nie kennengelernt

Beinahe hätte die heutige Herzogin die Königin nie kennengelernt, denn 2007 kam es kurzzeitig zu einer Trennung.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Meghan Markle: Privates Bild mit Archie aufgetaucht – „Was für eine Mutter macht das?!“

Queen Elizabeth: Panik im Buckingham Palast – während die Königin schläft, passiert DAS

Royals: Was für eine Überraschung! Hier zeigt Meghan Markle Baby Archie das erste Mal in der Öffentlichkeit

-------------------------------------

Erst nach der Trennung und Wiedervereinigung wollte Queen Kate Middleton kennenlernen

Doch es kam zum Happy End: William und Kate fanden wieder zusammen und die Beziehung wurde ernst. Das wurde dann auch der Queen klar und fünf Jahre nach dem Anfang ihrer Beziehung durfte Kate dann auch die Großmutter ihres Partners kennenlernen.

Queen bereitet Kate auf zukünftige Rolle vor

Dem Bericht nach sah die Monarchin die spätere Schwiegertochter ihres Sohnes Charles zum ersten Mal bei der Hochzeit von Williams und Harrys Cousin Peter Phillips, dem Sohn von Prinzessin Anne.

Heute sollen die Königin und die Herzogin von Cambridge sich gut verstehen, da Elisabeth ihre Schwiegerenkelin auf ihre zukünftigen Rolle als Königin vorbereitet. (jg)

 
 

EURE FAVORITEN