„Stranger Things“: Erste Fotos von Staffel 4 machen Fans verrückt! „Ich wusste es“

Sky, DAZN, RTL und Co.: wo du welche Fußballspiele siehst

Sky, DAZN, RTL und Co.: wo du welche Fußballspiele siehst

Bundesliga, Champions League und Europa League live im Fernsehen sehen. Dazu brauchst du mehr als nur ein Abo bei einem der vielen Anbieter in Deutschland. Wir sagen dir, wo du was sehen kannst!

Beschreibung anzeigen

Sie ist eine der erfolgreichsten Netflix-Serien aller Zeiten: „Stranger Things“. Drei Staffeln über die Abenteuer von Mike (gespielt von Finn Wolfhard), Will (gespielt von Noah Schnapp), Lucas (gespielt von Caleb McLaughlin), Dustin (gespielt von Gaten Matarazzo) und ihrer mysteriösen Freundin Elfie (gespielt von Millie Bobby Brown). Am 27. Mai erscheint bei Netflix endlich der erste Teil der vierten Staffel.

Und da wird dann auch ein alter Bekannter wieder zu sehen sein. So veröffentlichte Netflix auf seinem Instagram-Account neue Bilder von „Stranger Things“-Staffel vier und besonders ein Bild sorgt für regelrechte Begeisterungsstürme bei den Fans.

„Stranger Things“: Neue Fotos zeigen – Hopper ist noch am Leben

Es zeigt nämlich Elfies engste Bezugsperson, Polizeichef Jim Hopper. Der galt eigentlich als tot, so verschwand Hopper nach einem Gefecht mit den Russen am Ende der dritten Staffel und wurde für tot erklärt.

-----------------

Stranger Things“: Das musst du über den Netflix-Hit wissen

  • „Stranger Things“ ist eine Science-Fiction-Mysteryserie, die bei Netflix veröffentlicht wurde
  • Die Idee stammt von den Zwillingsbrüdern Matt und Ross Duffer
  • Die erste Staffel erschien im Jahre 2016

----------------

In den Einblicken, die Netflix in Staffel 4 gewährte, sieht man jedoch einen kahlrasierten Jim Hopper. Was mit ihm geschehen ist? Unklar. Sicher ist nur, dass die Fans mehr als freudig erregt ob der Rückkehr des Ordnungshüters sind.

„Stranger Things“-Fans jubeln über Jim Hoppers Rückkehr

„Hopper noch am Leben, ich wusste es“, jubelt beispielsweise ein Serien-Fan und schickt direkt noch ein Herzchen-Smiley hinterher. Und ein anderer schickt einfach nur drei Herzen versehen mit dem Wort „Hopper“.

Einen weiteren Hinweis auf das Überleben des Serienhelden liefert ein neuer Trailer zur vierten Staffel. Darin ist ein russisches Arbeitslager zu sehen, in dem Gefangene an Schienen arbeiten. Mittendrin: Hopper. Stark abgemagert und ausgemergelt zwar, aber am Leben.

------------------

Netflix: Will der Streaminganbieter DAMIT ein Zeichen an Putin senden?

„Stranger Things“: Millie Bobby Brown plant bereits ihren Ausstieg – „Tötet mich!“

„Stranger Things“: Netflix-Serie sorgt für riesige Veränderung in deutscher Stadt – das steckt dahinter

-------------------

Diese Sexszene bei Netflix ist nichts für schwache Gemüter. Was ist geschehen?