„Sommerhaus der Stars“-Fluch: Diese Paare trennten sich nach der RTL-Show

RTL: So fing beim Sender alles an

RTL: So fing beim Sender alles an

Der private TV-Sender RTL ging am 2. Januar 1984 in Deutschland auf Sendung. Damals hieß der Sender RTL plus. Die Abkürzung „RTL“ leitet sich aus der Bezeichnung „Radio Television Luxembourg“ ab. Der TV-Sender entstand als Ableger des deutschsprachigen Radioprogramms „Radio Luxemburg“.

Beschreibung anzeigen

Das „Sommerhaus der Stars“ bietet seit 2016 große Unterhaltung für RTL-Zuschauer, doch bei den Sternchen selbst ist der Einzug oft mit anschließendem Herzschmerz verbunden.

Denn beim „Kampf der Promipaare“ geraten liebevolle Gefühle schon mal in den Hintergrund – so viele Beziehungen zerbrachen nach dem„Sommerhaus der Stars“.

„Sommerhaus der Stars“ als Beziehungskiller? Diese Paare trennten sich nach RTL-Show

Diese Unterhaltung hatte einen hohen Preis! Sechs Staffeln „Sommerhaus der Stars“ brachten 19 Promi-Trennungen hervor. Hier ein Überblick über das Haus der gebrochenen Herzen:

Staffel 1 (2016): Drei Promi-Trennungen

Sie gewannen das „Sommerhaus der Stars“ doch verloren sich: Xenia Prinzessin von Sachsen und Lebensgefährte Rajab Hassan waren seit 2010 ein Paar und auch Eltern des gemeinsames Sohnes Taro, der 2015 geboren wurde. Im Juli 2016 sackten sie bei der RTL-Show 50.000 Euro ein, doch im Januar 2017 trennte sich das Paar.

Auch „Goodbye Deutschland“-Star Chris Töpperwien war zwei Jahre nach der Show Single. Er war seit Mai 2014 mit Magdalèna „Magey“ Kalley verheiratet, im September 2018 gab das Paar seine Trennung bekannt, die Scheidung folgte ein Jahr später.

Rocco Stark und „Bachelor“-Bekanntheit Angelina Heger eckten schon im „Sommerhaus“ bei ihren Mitbewohnern an, bei der Ausstrahlung der RTL-Sendung waren sie sich auch gegenseitig nicht mehr grün: Sie verkündeten im Juni 2016 nach nur sechs Monaten Beziehung die Trennung.

Staffel 2 (2017): Vier Trennungen

Erneut hatte ein Siegerpaar Glück im Spiel und Pech in der Liebe: Nico Schwanz und „Bachelor“-Kandidatin Saskia Atzerodt waren 2016 bis September ein Paar, kamen Anfang 2017 erneut zusammen und verlobten sich. Nach der Ausstrahlung des „Sommerhaus der Stars“ gaben sie im Juli 2017 ihre Trennung bekannt.

RTL-Star Helena Fürst zog mit ihrem Verlobten Ennesto Monte in das „Sommerhaus“, mit dem sie seit Oktober 2016 zusammen war. Kurz nach der Ausstrahlung der Sendung gaben Fürst und Monte ihre Trennung bekannt, der Sänger behauptete sogar, die Beziehung nur noch für die Show-Teilnahme aufrecht erhalten zu haben.

„Bachelorette“-Kandidat Aurelio Savina und seine Freundin Lisa Freidinger waren nach dem Sommerhaus zunächst weiter schwer verliebt, verlobten sich sogar und eröffnete ein Restaraunt. Doch ein Jahr später, im Juni 2018, machte das Paar seine Trennung nach zwei Jahren offiziell.

Schauspieler Martin Semmelrogge war 20 Jahre mit Ehefrau Sonja Semmelrogge verheiratet, als sie am „Sommerhaus“ teilnahmen. Nicht nur dort scheiterten sie nach der ersten Folge, auch im Privatleben lief es schief. Kurz nach der Ausstrahlung kam es zur Trennung. Im Sommer 2018 starb Sonja Semmelrogge an Lungen- und Bauchspeicheldrüsenkrebs.

Staffel 3 (2018): Vier Trennungen

Patricia Blanco und Freund Nico Gollnick kamen in ihrer Staffel bis ins Finale, doch danach ging ihnen in der Liebe die Puste aus. Im September 2018, knapp einen Monat nach Ausstrahlung der Show, gab Blanco die Trennung von ihrem 19 Jahre jüngeren Freund bekannt. Sie waren erst seit Ende 2017 ein Paar.

Der „Sommerhaus“-Fluch traf auch Erotik-Model Micaela Schäfer und ihren Freund Felix Steiner, die zum Zeitpunkt der Dreharbeiten bereits seit Dezember 2015 ein Paar waren.
Trotzdem trennten sich die beiden kurz nach der Show – und Schäfer rät in der Folge jedem Paar von der Teilnahme ab.

Pech im Spiel und in der Liebe: Rotlicht-Legende Bert Wollersheim zog mit Bobby Anne Baker in die RTL-WG, die beiden trennten sich noch während der Ausstrahlung des Formates. Sie waren erst Ende 2017 zusammen gekommen.

Auch Society-Lady Shawne Fielding und ihr Partner Patrcik Schöpf sind nicht mehr zusammen, trennten sich im Juli 2020. Fiedling verlobte sich danach erneut mit ihrem geschiedenen Ex-Mann Charles Williams.

Staffel 4 (2019): Vier Trennungen

Die „Love Island“-Stars Elena Miras und Mike Heiter waren im „Sommerhaus“ ein streitlustiges, aber siegreiches Team. Doch rund ein Jahr später, im Herbst 2020, gaben die „Sommerhaus“-Gewinner ihre Trennung bekannt. Sie waren fast drei Jahre ein Paar und sind Eltern einer gemeinsamen Tochter, die im August 2018 geboren wurde.

„Lindenstraße“-Legende und Reality-Star Willi Herren und Ehefrau Jasmin waren ebenfalls vom Trennungsfluch betroffen. Die beiden waren seit 2017 ein Paar, heirateten im Juli 2018. Im „Sommerhaus“ 2019 war der Kinderwunsch der Eheleute Thema, doch stattdessen kam es im März 2021 zur Trennung. Willi Herren starb überraschend im April 2021.

----------------

Mehr News zu RTL-Formaten:

-------------------

Auch die Beziehung der „Bachelor“-Stars Yeliz Koc und Johannes Haller scheiterte nach dem RTL-Format. Sie waren seit Herbst 2018 ein Paar, lebten sogar zusammen, bis es im Dezember 2019 zur Trennung kam. Ein Liebes-Comeback im Frühjahr 2020 scheiterte nach wenigen Monaten. Mittlerweile sind beide mit anderen (bekannten) Partnern zusammen und haben jeweils eine Tochter.

„Caught in the Act“-Sänger Benjamin Boyce zog gemeinsam mit Freundin Kate Merlan ins „Sommerhaus“, mit der er seit 2018 zusammen war. Nachdem es im Format schon immer wieder Spannungen zwischen ihnen gab, trennten sie sich im September 2019.

Staffel 5 (2020): Drei Trennungen

„Bachelor“-Kandidatin Eva Benetatou trat gemeinsam mit ihrem Verlobten Chris Broy im „Sommerhaus“ als starkes Paar auf. Kurz nach der Teilnahme wurde Benetatou sogar schwanger – trotzdem trennte sich das Paar im April 2021. Im Juni kam der gemeinsame Sohn zur Welt.

„Bachelor“ Andrej Mangold fiel gemeinsam mit Freundin und Siegerin seiner Staffel, Jennifer Lange, durch Mobbing gegenüber Eva auf – der anschließende Shitstorm tat dem Paar nicht gut. Im November 2020 wurde die Trennung offiziell.

Für Aufruhr sorgte auch der Auftritt von Reality-Sternchen Georgina Fleur mit ihrem Verlobten Kubilay Özdemir, die das Format nach wenigen Tagen und Streit mit den Mitbewohnern freiwillig verließen. Im Oktober 2020 gab Georgina dann die Trennung bekannt – Özdemir ist allerdings auch Vater ihrer Tochter, die im September 2021 geboren wurde.

Staffel 6 (2021): Eine Trennung

Der „Sommerhaus“-Fluch scheint 2021 zunächst gebrochen – unmittelbar nach der Show sind alle Paare der sechsten Staffel noch immer zusammen. Doch rund ein halbes Jahr später schlägt der Fluch erneut zu: Mike und Michelle Monballijn, die während der Ausstrahlung mit ihrem toxischen Beziehungs-Muster für Wirbel sorgten, wollen sich scheiden lassen.

So gab Mike im Februar 2022 bekannt, die Scheidung einreichen zu wollen. „Wenn er das will, dann machen wir das jetzt“, so seine Ehefrau Michelle dazu. Die Paar-Therapie nach dem „Sommerhaus der Stars“ hat offenbar nicht geholfen.