„Schlag den Star“ (ProSieben) mit Carmen Geiss: Zuschauer empört – „Auf welchem Planeten lebt die?“

Die „Schlag den Star“-Kontrahentinnen Carmen Geiss und Claudia Effenberg brachten die Zuschauer zur Weißglut.
Die „Schlag den Star“-Kontrahentinnen Carmen Geiss und Claudia Effenberg brachten die Zuschauer zur Weißglut.
Foto: ProSieben/Willi Weber

Es war ein Duell der Jetset-Ladys – Carmen Geiss trat bei „Schlag den Star“ gegen Claudia Effenberg an.

Bereits im Vorfeld der Show schenkten sich die „Schlag den Star“-Kontrahentinnen nichts. Für die Sendung reiste Carmen Geiss nicht einfach mit dem Linienflieger zum Duell nach Köln, sondern im Privatjet. Und auch bei „Schlag den Star“ präsentierten sich die Frauen eher abseits von der „normalen“ Welt und patzten bei vielen Fragen. Einige Zuschauer brachte das auf die Palme.

„Schlag den Star“: Carmen Geiss sorgt mit Fotos für Wirbel

So reiste Carmen Geiss luxuriös im Jet nach Köln und ließ es sich nicht nehmen, direkt noch ein paar Fotos via Instagram an ihre Fans zu schicken. Da sehen wir Carmen Geiss mit schickem Blazer und dem „Ich mach dich fertig“-Blick im Jet sitzen.

--------------------------

Das ist Carmen Geiss:

  • Carmen Schmitz wurde am 5. Mai 1965 in Köln geboren
  • Im Jahr 1982 wurde sie zur „Miss Fitness“ gewählt
  • 1994 heiratete sie den Unternehmer Robert Geiss
  • Das Paar hat zwei Töchter: Davina Shakira (*2003) und Shania Tyra Maria (*2004)
  • Zusammen sind sie seit 2011 die Hauptdarsteller in der RTL2-Show „Die Geissens – eine schrecklich glamouröse Familie“
  • Für die Sendung sang Carmen Geiss den Titelsong „Jet Set“
  • Die Geissens besitzen ein beachtliches Vermögen

---------------------------

Doch es scheint, als würden die Fotos ihren Zweck ein wenig verfehlen. Den Fans ist nämlich etwas aufgefallen.

„Liebe Carmen, hast du mal das Bild gecheckt???“, fragt eine Followerin der 56-Jährigen. Doch was meint sie nur? Das kann eine andere Followerin konkretisieren.

+++ RTL: Wirbel um DSDS-Star – DIESES Foto heizt die Gerüchteküche an +++

„Schlag den Star“: Fans kritisieren DIESES Detail

„Liebe Carmen, sehr unvorteilhaft das Bild mit dem offenen Schritt...“. So sitzt Carmen Geiss mit weit gespreizten Beinen auf ihrem Sessel. Es scheint, als würden die Fans das nicht wirklich attraktiv finden.

----------------

Mehr TV-News:

------------

Carmen Geiss dürfte es egal sein, sie ist in Gedanken schon bei „Schlag den Star“. „Jetzt komme ich mal wieder in meine alte Heimat, ich war lange nicht mehr da. Dank 'Schlag den Star' sehe ich mal meinen so geliebten Kölner Dom wieder. Ich freue mich auf morgen Abend und ich hoffe, ihr seid alle dabei“, hofft die Frau von Robert Geiss auf die Unterstützung ihrer Fans.

„Schlag den Star“: ER stiehlt Carmen Geiss fast die Show

Doch nicht nur die Fans, auch Ehemann Robert Geiss will seine Frau unterstützen. So hat die ganze Familie Carmen Geiss ins ProSieben-Studio begleitet.

Während der Sendung hält sich der Millionär dann auch nicht zurück. Immer wieder kommentiert er die Spiele, sorgt dafür, dass sich die 56-Jährige mehrmals zu ihm umdreht. Das nervt viele Zuschauer – außerdem fühlen sie sich an jemand anderes erinnert.

-----------------

Das ist Claudia Effenberg:

  • Claudia Effenberg wurde am 20. September in Menden als Claudia Köhler geboren
  • Zwischen 1997 und 2002 mit Fußballer Thomas Strunz verheiratet
  • 2005 heiratete sie Stefan Effenberg

--------------------

So gibt es auf Twitter mehrere Kommentatoren, die sich durch den echten Robert Geiss an seine Parodie-Version von Max giermann bei „Switch reloaded“ erinnert fühlen. „Die Männer der beiden Damen, sehen irgendwie beide aus, wie ihre eigene Parodie“, schreibt einer. Ein anderer freut sich, „dass man bei dieser Kameraeinstellung Carmen sehen kann, und gleichzeitig auch Roberts Reaktionen.“ Ein weiterer Zuschauer hätte Robert dagegen am liebsten als Kommentator gehabt.

+++ ProSieben: „Jenke Crime“ trifft Ex-Neonazi auf offener Straße – plötzlich wird Jenke wütend +++

„Schlag den Star“ (ProSieben): Zuschauer entnervt

Vielleicht wäre Rooobert auch als Kandidat eine bessere Wahl gewesen. Denn weder seine Frau Carmen noch Claudia Effenberg konnten sich so wirklich mit Ruhm bekleckern. Die eine (Carmen Geiss) verwechselte „Tote Hosen“-Frontmann Campino mit „Rammstein“-Sänger Till Lindemann. Die andere (Claudia Effenberg) wusste nicht Elon Musk und Jeff Bezos zuzuordnen.

Das führte dazu, dass einige Zuschauer dezente Nervenzusammenbrüche bei Twitter bekamen. „Bezos und Tesla. Kenn ich nicht?? Auf welchem Planeten lebt die Effenberg?“, fragte beispielsweise ein Twitter-User.

Zum Schluss konnte sich übrigens Carmen Geiss durchsetzen. Um 1.38 Uhr gingen die letzten Punkte an die Luxuslady aus Monaco.

Am Sonntag startet der „Fernsehgarten“ in die neue Saison. Zuvor gab uns Andrea Kiewel eines ihrer seltenen Interviews.

Promis und Royals

Promis und Royals